• 21.01.2022
      02:00 Uhr
      alpha-demokratie weltweit Landleben | ARD alpha
       

      Die Urbanisierung scheint unaufhaltsam. Schon jetzt lebt rund die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Im Jahr 2050 werden es nach Prognosen der UNO zwei Drittel sein. Aber es gibt auch einen gegenläufigen Trend. Die Sehnsucht nach Platz, Ruhe und guter Luft. Die Corona-Pandemie hat den Wunsch vieler Städter nach einem Leben auf dem Land nochmals verstärkt.
      Um das Landleben dreht sich diese Folge von „alpha-demokratie weltweit“.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.01.22
      02:00 - 02:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Urbanisierung scheint unaufhaltsam. Schon jetzt lebt rund die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Im Jahr 2050 werden es nach Prognosen der UNO zwei Drittel sein. Aber es gibt auch einen gegenläufigen Trend. Die Sehnsucht nach Platz, Ruhe und guter Luft. Die Corona-Pandemie hat den Wunsch vieler Städter nach einem Leben auf dem Land nochmals verstärkt.
      Um das Landleben dreht sich diese Folge von „alpha-demokratie weltweit“.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Susanne Franke

      Begriffe, die tagtäglich in den Nachrichten vorkommen - wer versteht sie wirklich? alpha-demokratie hinterfragt, erklärt, kratzt nicht an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe. alpha-demokratie befasst sich mit den zentralen Fragen und Entwicklungen unserer Demokratie in einer unruhigen Welt- über die Aktualität hinaus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.01.22
      02:00 - 02:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022