• 20.01.2022
      19:45 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | ARD alpha
       

      Themen u.a.:

      • Impfpflicht in Österreich
      • Impfpflicht aus wissenschaftlicher Sicht
      • Impfpflicht in der Pflege
      • Autonomes Fahren
      • Gefahr durch Verschlucken
      • #gummi

      Donnerstag, 20.01.22
      19:45 - 20:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Impfpflicht in Österreich
      • Impfpflicht aus wissenschaftlicher Sicht
      • Impfpflicht in der Pflege
      • Autonomes Fahren
      • Gefahr durch Verschlucken
      • #gummi

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Alexandra Kröber

      Impfpflicht in Österreich (ZDF/ORF)
      Als erstes EU-Land führt Österreich eine Corona-Impfpflicht ein, die ab Februar in Kraft tritt. Die Pflicht soll ab 18 Jahre gelten und wird ab Mitte März vorerst durch Stichprobenkontrollen der Polizei kontrolliert.

      Impfpflicht aus wissenschaftlicher Sicht (SWR)
      Wenn man all die politischen, psychologischen und ethischen Aspekte einer Impfpflicht beiseiteschiebt: Was spricht aus rein wissenschaftlicher Perspektive für und gegen eine Impfpflicht? Was kann man aus der Vergangenheit für Schlüsse ziehen? Medizinhistoriker Prof. Karl-Heinz Leven an der Uni Erlangen erklärt die Unterschiede zu bisherigen Impfpflichten gegen Pocken oder Masern und ab wann eine Impfpflicht überhaupt etwas bringt.

      Impfpflicht in der Pflege (ZDF)
      Bis zum 15. März müssen Beschäftigte des Gesundheits- und Pflegebereichs nachweisen, dass sie gegen Corona geimpft oder genesen sind. Wer sich weigert, muss mit harten Konsequenzen rechnen. Droht eine Kündigungswelle?

      Autonomes Fahren (BR)
      Bisher muss ein Mensch ein Auto lenken und ist verantwortlich, wenn es kracht. Inzwischen können selbstfahrende Autos nicht nur die Spur halten oder das Tempo - bei manchen darf man die Hände auch mal vom Lenkrad nehmen und eine Serie streamen. Aber was passiert im Notfall? Ingenieure und Ethiker arbeiten an der Frage, wie ein selbstfahrendes Auto in Zukunft in brenzligen Fällen entscheiden soll.

      Gefahr durch Verschlucken (SRF)
      Kleinkinder erkunden ihre Welt häufig auch oral. Was sie in die Finger bekommen, landet nicht selten im Mund und wird manchmal auch verschluckt. Fachleute warnen vor schlimmen Verletzungen in Speise- und Luftröhre sowie im Darm. Verschlucken kleine Kinder Knopfbatterien oder sehr starke Magnete, kann innerhalb weniger Stunden ein Notfall eintreten und gar Lebensgefahr drohen.

      #gummi (ZDF)
      Die Rubrik hashtag# nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen.

      Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung.

      "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.

      "nano" ist ein aktuelles Magazin und enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und wissenschaftlich beleuchtet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022