• 07.12.2021
      19:30 Uhr
      alpha-demokratie Dschihadismus im Wandel? | ARD alpha
       

      Der Dschihadismus ist in vielen Ländern verbreitet, vor allem in Afrika und Asien. Al-Qaida und der sogenannte „Islamische Staat“ sind die bekanntesten, da international agierenden Terrororganisationen, aber auch regional gibt es mächtige Gruppierungen. Über die Bedeutung der sozialen Medien für den Dschihadismus, seine Wurzeln und darüber, welche Rolle die Machtübernahme in Afghanistan im Weltbild der Dschihadisten spielt, spricht Moderatorin Vera Cornette mit Dr. Guido Steinberg. Der Islamwissenschaftler forscht bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin und ist Experte für islamistischen Terrorismus.

      Dienstag, 07.12.21
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Der Dschihadismus ist in vielen Ländern verbreitet, vor allem in Afrika und Asien. Al-Qaida und der sogenannte „Islamische Staat“ sind die bekanntesten, da international agierenden Terrororganisationen, aber auch regional gibt es mächtige Gruppierungen. Über die Bedeutung der sozialen Medien für den Dschihadismus, seine Wurzeln und darüber, welche Rolle die Machtübernahme in Afghanistan im Weltbild der Dschihadisten spielt, spricht Moderatorin Vera Cornette mit Dr. Guido Steinberg. Der Islamwissenschaftler forscht bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin und ist Experte für islamistischen Terrorismus.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Vera Cornette

      Begriffe, die tagtäglich in den Nachrichten vorkommen - wer versteht sie wirklich? alpha-demokratie hinterfragt, erklärt, kratzt nicht an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe. alpha-demokratie befasst sich mit den zentralen Fragen und Entwicklungen unserer Demokratie in einer unruhigen Welt- über die Aktualität hinaus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2022