• 09.12.2021
      15:05 Uhr
      Geheimnisse des menschlichen Körpers (2/3) Wachsen | ARD alpha
       

      Der menschliche Körper ist der am höchsten entwickelte Organismus auf der Erde. Er ist ein Wunder der Natur, und viele seiner Funktionen sind der Wissenschaft nach wie vor ein Rätsel. Die Reihe "Geheimnisse des menschlichen Körpers" veranschaulicht mit modernsten Animationen die biologischen Vorgänge, die sich unter der Haut abspielen und uns am Leben erhalten.
      Die drei Folgen erläutern die komplexen Systeme, die unseren Körper in Bewegung versetzen und selbst Wissenschaftler zum Staunen bringen.

      Donnerstag, 09.12.21
      15:05 - 15:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Der menschliche Körper ist der am höchsten entwickelte Organismus auf der Erde. Er ist ein Wunder der Natur, und viele seiner Funktionen sind der Wissenschaft nach wie vor ein Rätsel. Die Reihe "Geheimnisse des menschlichen Körpers" veranschaulicht mit modernsten Animationen die biologischen Vorgänge, die sich unter der Haut abspielen und uns am Leben erhalten.
      Die drei Folgen erläutern die komplexen Systeme, die unseren Körper in Bewegung versetzen und selbst Wissenschaftler zum Staunen bringen.

       

      Sein ganzes Leben hindurch ist der Mensch einem ständigen Wandel ausgesetzt - kaum ein anderes Lebewesen auf der Erde durchläuft eine ähnlich tiefgreifende Metamorphose. In dieser Folge der Doku-Reihe beschäftigen wir uns mit den neuesten Erkenntnissen über das Wachstum des Körpers, erklären, warum unsere Kindheit länger dauert als bei jedem anderen Tier und beleuchten das Zusammenwirken von Mikroben, unser Mikrobiom, das wir lebenslang in unserem Körper kultivieren. Außerdem entdecken wir den geheimnisvollen Auslöser unserer Verwandlung vom Kind zum Erwachsenen und zeigen erstmals, wie auf wundersame Weise der Funke des Lebens entsteht, wenn Ei- und Samenzelle zusammentreffen.

      Der menschliche Körper ist der am höchsten entwickelte Organismus auf der Erde. Er ist ein wahres Wunder der Natur, und viele seiner Funktionen stellen für die Wissenschaft nach wie vor ein Rätsel dar. Die Dokumentarreihe "Geheimnisse des menschlichen Körpers" veranschaulicht mit modernsten Animationen die fantastischen biologischen Vorgänge, die sich unter der Haut abspielen und uns am Leben erhalten.

      Die drei Folgen erläutern aber auch die komplexen Systeme, die unseren Körper in Bewegung bringen - und selbst Wissenschaftler in Staunen versetzen.
      Dabei werden die geradezu genialen Mechanismen gezeigt, mittels welcher sich der Mensch entwickelt, anpasst und überdauert, sowie Fragen beantwortet wie: Wie kommuniziert das Gehirn mit dem übrigen Körper, wie hängt das Verlangen eines Teenagers nach Fastfood mit plötzlichen Wachstumsschüben zusammen und wie ermöglicht die Regeneration von Zellen einem Achtzigjährigen die Teilnahme an einem auslaugenden Triathlon-Wettbewerb?

      Medizinische Fallstudien auf der ganzen Welt beschäftigen sich mit den ungelösten Geheimnissen des menschlichen Körpers: Bei einem "Wunderkind" aus Phoenix/USA wird die Fähigkeit des Gehirns offenbar, der geistigen Entwicklung gegenüber der physischen bei Bedarf Vorrang einzuräumen. Der Sprung in einen zugefrorenen See verdeutlicht, wie Zittern unser Leben retten kann, und in einem Londoner Labor wird untersucht, wie es dem Körper gelingt, Schmerzen zu blockieren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2022