• 04.12.2021
      21:00 Uhr
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Der islamische Stadtkern von Kairo, Ägypten | ARD alpha
       

      Wer Kairo nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen. Ihre Erde ist aus Gold, ihr Nil ist ein Wunder, ihre Frauen sind wie schwarzäugige Jungfrauen aus dem Paradies, ihre Häuser sind Paläste, ihre Luft ist weich und duftend wie Aloeholz. Und wie könnte Kairo anders sein, ist es doch die Mutter der Welt". So steht es in den Geschichten aus 1001 Nacht geschrieben. Der Film spürt diesem Zauber nach.

      Samstag, 04.12.21
      21:00 - 21:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Wer Kairo nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen. Ihre Erde ist aus Gold, ihr Nil ist ein Wunder, ihre Frauen sind wie schwarzäugige Jungfrauen aus dem Paradies, ihre Häuser sind Paläste, ihre Luft ist weich und duftend wie Aloeholz. Und wie könnte Kairo anders sein, ist es doch die Mutter der Welt". So steht es in den Geschichten aus 1001 Nacht geschrieben. Der Film spürt diesem Zauber nach.

       

      Wer Kairo nicht gesehen hat, hat die Welt nicht gesehen. Ihre Erde ist aus Gold, ihr Nil ist ein Wunder, ihre Frauen sind wie schwarzäugige Jungfrauen aus dem Paradies, ihre Häuser sind Paläste, ihre Luft ist weich und duftend wie Aloeholz. Und wie könnte Kairo anders sein, ist es doch die Mutter der Welt". So steht es in den Geschichten aus 1001 Nacht geschrieben.

      Der Film spürt diesem Zauber nach. Er besucht die Märkte und Moscheen der Hauptstadt Ägyptens und erzählt dabei einige der vielen Legenden, die es in Kairo gibt. Zahllose Geschichten findet man an diesem Ort. Die Stadt ist so alt wie ihre Geschichten. Von den über 500 Moscheen stammen einige noch aus dem neunten und zehnten Jahrhundert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022