• 06.07.2022
      05:30 Uhr
      Unser Wetter: Island und seine Tiefs SR Fernsehen
       

      Was sind ein Islandtief oder ein Azorenhoch? Der ARD-Meteorologe Sven Plöger erklärt, was dahintersteckt und auch, wie weit entfernte Orte das Wetter in Deutschland beeinflussen. Er nimmt die Zuschauer:innen mit auf eine Exkursion zu den Geburtsstätten der wetterbestimmenden Hoch- beziehungsweise Tiefdrucklagen.

      Mittwoch, 06.07.22
      05:30 - 05:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Was sind ein Islandtief oder ein Azorenhoch? Der ARD-Meteorologe Sven Plöger erklärt, was dahintersteckt und auch, wie weit entfernte Orte das Wetter in Deutschland beeinflussen. Er nimmt die Zuschauer:innen mit auf eine Exkursion zu den Geburtsstätten der wetterbestimmenden Hoch- beziehungsweise Tiefdrucklagen.

       

      Was sind ein Islandtief oder ein Azorenhoch? Der ARD-Meteorologe Sven Plöger erklärt, was dahintersteckt und auch, wie weit entfernte Orte das Wetter in Deutschland beeinflussen. Er nimmt die Zuschauer:innen mit auf eine Exkursion zu den Geburtsstätten der wetterbestimmenden Hoch- beziehungsweise Tiefdrucklagen.

      Wetter kann den Lauf der Geschichte beeinflussen. Haben zu kalte, verregnete Sommer zur Französischen Revolution geführt? Was hatte ein isländischer Vulkan damit zu tun? Was macht ausgerechnet Island zur Wetterküche Mitteleuropas? Die Insel ist nicht verantwortlich für Islandtiefs - sie liegt nur zufällig in einer Zone, in der globale "Wettermotoren" aufeinandertreffen. Sven Plöger untersucht vor Ort, ob auf Island wirklich ständig Tiefdruck herrscht und wie sich Vulkanausbrüche auf das Wetter auswirken.

      17.12.2016 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2023