• 24.01.2022
      10:45 Uhr
      Land - Liebe - Luft Letzte Ausfahrt Bauernhof | SR Fernsehen
       

      Vier Kinder, vier Erwachsene, Pferde, Schafe, Hühner, Hunde, dazu viele Feriengäste sowie Kundinnen und Kunden vom Hofladen - es geht lebendig zu auf dem Rosenhof in Züsch im Hunsrück. Was als Hobby für den Eigenbedarf begann, soll für Irmgard Feuerbach ihre Zukunft werden. Gemeinsam mit ihrem Mann Sven will sie auf dem Hof ihrer Eltern eine Landwirtschaft aufbauen. Irmgard möchte vor allem hochwertiges Fleisch produzieren. Dafür sieht sie im Landkreis Trier-Saarburg einen guten Markt. Bisher schreibt der Hof allerdings nur Miese.

      Montag, 24.01.22
      10:45 - 11:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Vier Kinder, vier Erwachsene, Pferde, Schafe, Hühner, Hunde, dazu viele Feriengäste sowie Kundinnen und Kunden vom Hofladen - es geht lebendig zu auf dem Rosenhof in Züsch im Hunsrück. Was als Hobby für den Eigenbedarf begann, soll für Irmgard Feuerbach ihre Zukunft werden. Gemeinsam mit ihrem Mann Sven will sie auf dem Hof ihrer Eltern eine Landwirtschaft aufbauen. Irmgard möchte vor allem hochwertiges Fleisch produzieren. Dafür sieht sie im Landkreis Trier-Saarburg einen guten Markt. Bisher schreibt der Hof allerdings nur Miese.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Frank Hisam

      Vier Kinder, vier Erwachsene, Pferde, Schafe, Hühner, Hunde, dazu viele Feriengäste sowie Kundinnen und Kunden vom Hofladen - es geht lebendig zu auf dem Rosenhof in Züsch im Hunsrück. Was als Hobby für den Eigenbedarf begann, soll für Irmgard Feuerbach ihre Zukunft werden. Gemeinsam mit ihrem Mann Sven will sie auf dem Hof ihrer Eltern eine Landwirtschaft aufbauen. Irmgard möchte vor allem hochwertiges Fleisch produzieren. Dafür sieht sie im Landkreis Trier-Saarburg einen guten Markt. Bisher schreibt der Hof allerdings nur Miese und Reitstunden zu geben, wie ihre Mutter Reinhild Wenzel das auf dem Rosenhof anbietet, ist nicht ihr Ding.

      Damit Irmgards Pläne aufgehen, muss sie Kosten senken und die Landwirtschaft professionalisieren. Sie will einen neuen Stall für mehr Masthühner bauen. Auch möchte sie weitere Schafrassen aufziehen und eine eigene Wurstküche einrichten, damit sie ihr Fleisch vermarkten kann. Ein weiteres Projekt ist der Ausbau von Ferienwohnungen. Es sind viele Baustellen, die Irmgard Feuerbach beschäftigen. Dabei ist die Bäuerin in die Landwirtschaft hineingewachsen - für Ackerbau und Viehzucht hat sie keine Ausbildung. Sukzessive arbeitet sie daran, damit ihr einstiges Hobby die Familie ernähren kann. Es gibt auch bereits erste Erfolge: Ihre Fleisch- und Wurstwaren erobern sich einen treuen Kundenkreis.

      02.09.2020 SWR/SR

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022