• 20.01.2022
      21:57 Uhr
      AUS CHRISTLICHER SICHT SR Fernsehen
       

      Wie organisiert man millionenfachen Mord? Das besprachen 15 Nazi-Bürokraten vor genau 80 Jahren bei einem Treffen in einer Villa am Berliner Wannsee. Im Beitrag "Aus christlicher Sicht" erinnert Wolfgang Drießen am "Mahnmal gegen das Vergessen" in Homburg/Saar an die Opfer.

      Donnerstag, 20.01.22
      21:57 - 22:00 Uhr (3 Min.)
      3 Min.

      Wie organisiert man millionenfachen Mord? Das besprachen 15 Nazi-Bürokraten vor genau 80 Jahren bei einem Treffen in einer Villa am Berliner Wannsee. Im Beitrag "Aus christlicher Sicht" erinnert Wolfgang Drießen am "Mahnmal gegen das Vergessen" in Homburg/Saar an die Opfer.

       

      "Aus christlicher Sicht" - das kann ein Kommentar zum Zeitgeschehen sein, Denkanstöße zum Glauben und zum Tag, eine Meditation zu Passionsbildern, ein Film über die Kinderfreizeit einer Pfarrgemeinde oder die Kunstaktion an einem Kirchturm. Im SR Fernsehen erfahren Sie jeden Donnerstag, was Christen im Saarland bewegt und was sie auf die Beine stellen. Die redaktionelle Verantwortung dieser Sendung liegt wechselweise bei der Rundfunkarbeit der evangelischen bzw. katholischen Kirche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.01.22
      21:57 - 22:00 Uhr (3 Min.)
      3 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022