• 18.01.2022
      00:15 Uhr
      Krause kommt! Fynn Kliemann | SR Fernsehen
       

      Denn in Zeven - zwischen Hamburg und Bremen - lebt das Allroundtalent Fynn Kliemann.
      Was er auch anpackt, wird ein Erfolg und was er gerade für seine Ideen braucht, gründet der Alleskönner einfach selbst: einen Buchverlag, ein Plattenlabel, eine Werbeagentur oder das "Kliemannsland", einen Ort für Kreative. Kann Pierre da mithalten?
      Verrückt, kreativ und überraschend - die neue Folge von "Krause kommt!".

      Nacht von Montag auf Dienstag, 18.01.22
      00:15 - 01:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 00:45

      Denn in Zeven - zwischen Hamburg und Bremen - lebt das Allroundtalent Fynn Kliemann.
      Was er auch anpackt, wird ein Erfolg und was er gerade für seine Ideen braucht, gründet der Alleskönner einfach selbst: einen Buchverlag, ein Plattenlabel, eine Werbeagentur oder das "Kliemannsland", einen Ort für Kreative. Kann Pierre da mithalten?
      Verrückt, kreativ und überraschend - die neue Folge von "Krause kommt!".

       

      Pierre M. Krause macht sich in dieser neuen Folge auf den Weg in den hohen Norden. Denn in Zeven -zwischen Hamburg und Bremen- lebt YouTuber, Musiker und Unternehmer Fynn Kliemann. Er ist ein unkonventionelles Allround-Talent und gründet das, was er gerade für seine Ideen braucht, einfach selbst: einen Buchverlag, ein Plattenlabel, eine Werbeagentur oder auch das "Kliemannsland", einen Ort für Kreative.
      Heimat in der Nähe vom "Kliemannsland"

      Zunächst empfängt der gelernte Webdesigner den SWR Moderator Pierre in seinem "echten" Zuhause, dem neben dem "Kliemannsland". Gemeinsam mit seiner Freundin Franzi und Hund Guiseppe lebt er hier in einem gemütlichen Haus mit riesigem Grundstück. Fynn braucht viel Platz für all seine Kreativität. Nach dem besten selbstgemachten Begrüßungs-Kaffee darf Pierre Bagger fahren, Holz hacken und bekommt zur Belohnung ein hofeigenes Ei.

      "Kliemannsland", Musik und gute Freunde
      Danach geht es Richtung "Kliemannsland". Joel und Brian, Freunde und Kollegen von Fynn, schrauben für ein YouTube-Video an einem Pferdeanhänger und benötigen dringend Hilfe. Auch hier darf Pierre mit anpacken, er schweißt, bohrt und hämmert und ist spätestens beim gemeinsamen Abendessen Teil der eingeschworenen "Kliemannsland"-Gemeinde.

      Neben seinen handwerklichen Talenten ist das Phänomen Fynn Kliemann auch ein großartiger Musiker. Auch wenn das Multitalent sehr umtriebig und rastlos von einem Projekt zum nächsten jagt, wird es bei seiner Musik ungewohnt tiefgründig und weich. Mit so viel Tiefgang, dass Fynn Kiemann für seine Musik bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

      Um diese versteckte Seite ihres Sohnes geht es unter anderem auch, als Pierre und Fynn am nächsten Morgen mit Fynns Mama Antje beim Frühstück sitzen. Fynn zeigt Pierre noch ein weiteres Projekt: seinen Antiquitäten-Laden, den er mit Franzi unweit des "Kliemannslandes" betreibt.
      Was Fynn auch anpackt, wird ein Erfolg oder lehrt ihm Dinge, die er noch nicht wusste. Treffend heißt einer seiner Songs: "Verkacken gehört dazu".

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 18.01.22
      00:15 - 01:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 00:45

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022