• 06.12.2021
      14:10 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Kyoto - Tempel, Shinkansen und Co | SR Fernsehen
       

      Die alte Kaiserstadt Kyoto ist bekannt für ihre Tempel und Schreine, doch Kyoto steht auch für eine faszinierende Bahnlandschaft - wer würde eine wilde Schlucht im Stadtgebiet vermuten, durch die eine der beliebtesten Ausflugsbahnen Japans fährt? "Eisenbahn-Romantik" zeigt auch Tempel, die nicht im Fokus der Touristenströme stehen. Die Eisenbahn in Japan gilt als die zuverlässigste in der Welt. Sicherheit ist oberstes Gebot, aber auch bei der Pünktlichkeit werden keine Abstriche gemacht. Nur 30 Sekunden darf sich ein Zug verspäten. Eisenbahn-Romantik schaut dem Bahnhofschef über die Schulter.

      Montag, 06.12.21
      14:10 - 14:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die alte Kaiserstadt Kyoto ist bekannt für ihre Tempel und Schreine, doch Kyoto steht auch für eine faszinierende Bahnlandschaft - wer würde eine wilde Schlucht im Stadtgebiet vermuten, durch die eine der beliebtesten Ausflugsbahnen Japans fährt? "Eisenbahn-Romantik" zeigt auch Tempel, die nicht im Fokus der Touristenströme stehen. Die Eisenbahn in Japan gilt als die zuverlässigste in der Welt. Sicherheit ist oberstes Gebot, aber auch bei der Pünktlichkeit werden keine Abstriche gemacht. Nur 30 Sekunden darf sich ein Zug verspäten. Eisenbahn-Romantik schaut dem Bahnhofschef über die Schulter.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Harald Kirchner

      Die alte Kaiserstadt Kyoto ist bekannt für ihre Tempel und Schreine, doch Kyoto steht auch für eine faszinierende Bahnlandschaft - wer würde eine wilde Schlucht im Stadtgebiet vermuten, durch die eine der beliebtesten Ausflugsbahnen Japans fährt? "Eisenbahn-Romantik" zeigt auchTempel, die nicht im Fokus der Touristenströme stehen. "Kyoto in klein" ist auch zu sehen, eine Modellstadt, durch die die Züge von den Besuchenden selbst gesteuert werden können und in der man die wichtigsten Tempel sehen kann, ohne - wie an den Originalen - Schlange stehen zu müssen.

      Die Eisenbahn in Japan gilt als die zuverlässigste in der Welt. Sicherheit ist oberstes Gebot, aber auch bei der Pünktlichkeit werden keine Abstriche gemacht. Nur 30 Sekunden darf sich ein Zug verspäten, sollte er eine ganze Minute zu spät kommen, entschuldigt sich die Bahn per Lautsprecher. Alle paar Minuten kommt ein Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug in den Bahnhof, doch die Abfertigung des Zuges ist nichts Banales, sondern gleicht fast einem heiligen Ritual - "Eisenbahn-Romantik" war dabei.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022