• 27.01.2022
      13:00 Uhr
      Gedenkstunde des Landtags für die Opfer des Holocaust SR Fernsehen
       

      Heute begeht der saarländische Landtag den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts und kommt zu einer Gedenkstunde zusammen.
      Als Gast wird die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Charlotte Knobloch, eine Rede halten. Auch Professor Dr. Roland Rixecker, der Beauftragte für jüdisches Leben im Saarland und gegen Antisemitismus, sowie Landtagspräsident Stephan Toscani werden zu diesem Anlass sprechen.

      Das SR Fernsehen überträgt live.

      Donnerstag, 27.01.22
      13:00 - 14:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Heute begeht der saarländische Landtag den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts und kommt zu einer Gedenkstunde zusammen.
      Als Gast wird die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Charlotte Knobloch, eine Rede halten. Auch Professor Dr. Roland Rixecker, der Beauftragte für jüdisches Leben im Saarland und gegen Antisemitismus, sowie Landtagspräsident Stephan Toscani werden zu diesem Anlass sprechen.

      Das SR Fernsehen überträgt live.

       

      Am 27. Januar 1945 ist das Konzentrationslager Auschwitz durch sowjetische Truppen befreit worden. 60 Jahre später wurde dieser Tag von den Vereinten Nationen als internationaler Gedenktag eingeführt. Der saarländische Landtag kommt deshalb am heutigen Donnerstag zu einer Parlamentarischen Gedenkstunde zusammen.

      Als Gast wird die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Charlotte Knobloch, eine Rede halten. Auch Professor Dr. Roland Rixecker, der Beauftragte für jüdisches Leben im Saarland und gegen Antisemitismus, sowie Landtagspräsident Stephan Toscani werden zu diesem Anlass sprechen. Umrahmt wird die Veranstaltung mit Musik, unter anderem mit dem Kantor der Synagogengemeinde Saarbrücken, Benjamin Chait.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022