• 17.08.2022
      21:00 Uhr
      Meyer-Burckhardts Zeitreisen Spannende Spurensuche in der Vergangenheit des Nordens | Radio Bremen TV
       

      Hubertus Meyer-Burckhardt geht auf spannende Spurensuche. Dabei immer zur Hand: ein alter "Baedeker"-Reiseführer aus dem Jahr 1914, ergänzt durch Ausgaben aus den 1920er- oder 1930er-Jahren. In dieser Folge ist Hubertus Meyer-Burckhardt auf einer Zeitreise in der Mitte Niedersachsens unterwegs: in Göttingen, Hildesheim, Hannover, Ahlden und Lüneburg.

      Mittwoch, 17.08.22
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Hubertus Meyer-Burckhardt geht auf spannende Spurensuche. Dabei immer zur Hand: ein alter "Baedeker"-Reiseführer aus dem Jahr 1914, ergänzt durch Ausgaben aus den 1920er- oder 1930er-Jahren. In dieser Folge ist Hubertus Meyer-Burckhardt auf einer Zeitreise in der Mitte Niedersachsens unterwegs: in Göttingen, Hildesheim, Hannover, Ahlden und Lüneburg.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Hubertus Meyer-Burckhardt
      Redaktion Stephan Brünjes

      In der neuen dreiteiligen Reihe "Meyer-Burckhardts Zeitreisen" geht der Moderator der "NDR Talk Show" im NDR Fernsehen auf spannende Spurensuche. Dabei immer zur Hand: ein alter "Baedeker"-Reiseführer aus dem Jahr 1914, ergänzt durch Ausgaben aus den 1920er- oder 1930er-Jahren.

      In dieser Folge ist Hubertus Meyer-Burckhardt auf einer Zeitreise in der Mitte Niedersachsens unterwegs: in Göttingen, Hildesheim, Hannover, Ahlden und Lüneburg.

      Was erlebt Hubertus Meyer-Burckhardt, wenn er mit gut 100 Jahre alten Reiseführern durch den Norden streift? Welche der Attraktionen von damals sind noch da? Was hat sich wie verändert? Auf seinen Entdeckungsreisen präsentiert der Moderator ergänzend zu den heutigen Eindrücken historisches Filmmaterial, das die Zuschauerinnen und Zuschauer tief in die Vergangenheit eintauchen lässt.

      Letzte Folge: am 31.08.22, 21 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2022