• 22.01.2022
      01:30 Uhr
      NDR Talk Show Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt | Radio Bremen TV
       

      Gäste:

      • Robert Kreis, Entertainer
      • David Friedrich, Poetry Slammer
      • Ulrich Wickert, Journalist
      • Maximilian Brückner, Schauspieler
      • Julia-Niharika Sen, Journalistin und Moderatorin
      • Larissa Marolt, Schauspielerin und Model

      Nacht von Freitag auf Samstag, 22.01.22
      01:30 - 03:30 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      VPS 02:00

      Gäste:

      • Robert Kreis, Entertainer
      • David Friedrich, Poetry Slammer
      • Ulrich Wickert, Journalist
      • Maximilian Brückner, Schauspieler
      • Julia-Niharika Sen, Journalistin und Moderatorin
      • Larissa Marolt, Schauspielerin und Model

       

      Robert Kreis, Entertainer
      Der Entertainer Robert Kreis war einer der ersten Künstler, der Musik und Kultur der 1920er- und 1930er-Jahre Jahrzehnte später wieder auf die Bühne brachte. Mit Menjoubärtchen, Pomade im Haar und stilechtem Frack tritt er immer noch auf und rezitiert und singt Frivoles, Amüsantes und Ernstes aus jener Zeit. Denn der Niederländer, der seit 2008 in Berlin lebt, hat eine Mission: Er will das jüdische Kulturgut, das Lebensgefühl und den Humor der Weimarer Zeit in die heutige Zeit retten und bewahren. Neue amüsante Anekdoten aus seiner eigenen Lebensgeschichte und musikalische
      Kabinettstücke präsentiert der 72-Jährige in seinem Programm "Unkraut vergeht nicht" und in der "NDR Talk Show"

      David Friedrich, Poetry-Slammer
      Der Wahlhamburger David Friedrich ist offizieller Champion des deutschsprachigen Poetry-Slams: Bei den internationalen deutschsprachigen Meisterschaften (GIPS: German International Poetry Slam) in Nürnberg überzeugte der 30-jährige Studierende mit seinen Texten. Bis zum Showdown in Nürnberg war David Friedrich, der in München geboren wurde aber bereits seit zehn Jahren in der Slam-Hauptstadt Hamburg sein akzentfreies Hochdeutsch künstlerisch auslebt, bekannt für meist humorvolle und sprachverliebte Texte. In seinem Gewinnertext wählte er ein sehr persönliches Thema, er beschreibt darin seinen Kampf mit seinen eigenen Depressionen. "Reparatur" hat er den Poetry-Slam-Text genannt, den er auch in der "NDR Talk Show" präsentieren wird.

      Ulrich Wickert, Journalist
      Wie er die Spaltung der Gesellschaft angesichts der Coronaverbote erlebt, darüber spricht der Journalist Ulrich Wickert in der "NDR Talk Show". Sein Buchklassiker "Der Ehrliche ist der Dumme" über den gesellschaftlichen Werteverlust erschien schon 1994 und ist heute aktueller denn je. 15 Jahre lang hat Ulrich Wickert als Moderator der Nachrichtensendung tagesthemen in Das Erste Millionen Menschen "einen angenehmen Abend und eine geruhsame Nacht" gewünscht. Nach wie vor gilt der 79-Jährige, der mit seiner Familie in Hamburg lebt, als moralische Instanz.

      Maximilian Brückner, Schauspieler
      Er war bereits mit 27 Jahren "Tatort"-Kommissar, hat mit Steven Spielberg gearbeitet und viele Theater- und Fernsehpreise abgeräumt – trotzdem fühlt sich Schauspieler Maximilian Brückner auf dem heimischen Bauernhof wohler als auf dem roten Teppich. Der Bayer hat gemeinsam mit einigen seiner sieben Geschwister eine alte Mühle renoviert und ein Mehrgenerationenhaus gebaut. Was er am Landleben genießt, warum er Tuba spielen gelernt hat und gern auf Friedhöfe geht, wenn er fremde Städte besucht – all das verrät der 43-jährige Familienvater in der "NDR Talk Show".

      Julia-Niharika Sen, Journalistin und Moderatorin
      Seit 2021 ist Julia-Niharika Sen die neue "Miss Tagesschau". Ihren ersten Auftritt am 11. Januar letzten Jahres als festes Mitglied des Moderationsteams der ARD-Hauptnachrichtensendung verfolgten 15 Millionen Zuschauer*innen – ein Spitzenwert bei den Einschaltquoten. Ihr Gesicht ist dadurch noch bekannter als zuvor, aber damit ließe es sich trotzdem ganz gut leben, sagt sie. Die häufigste Frage ist: Na, heute keinen Dienst? Im Hamburger Lokalfernsehen ist die Moderatorin schon lange eines der beliebtesten TV-Gesichter, sie moderiert u. a. das "Hamburg Journal" und "NDR Info". Die gebürtige Kielerin studierte in Hamburg Anglistik und Romanistik und engagiert sich beruflich wie privat - so berichtete sie als Filmemacherin viel aus dem Ausland, zum Beispiel über Kinderarbeit in Indien.

      Larissa Marolt, Schauspielerin und Model
      Schauspielerin und Model Larissa Marolt stammt aus einer Hotelierfamilie und wuchs am Klopeiner See in Kärnten auf. Bekannt wurde die Österreicherin in Deutschland 2009 durch ihre Teilnahme an der Castingshow "Germany`s Next Topmodel". 2014 nahm sie an den Shows "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und "Let`s Dance" teil. Als Schauspielerin spielte sie unter anderem in der ARD Telenovela "Sturm der Liebe" 2017 eine Hauptrol

      le als Ärztin Alicia Lindberg und stand 2019 bei den Karl-May-Festspielen auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg. Jetzt unterhält die 29-Jährige in der RTL-Serie "Unter uns" die Zuschauer*innen in einer Gastrolle als Fiona Jäger mit ihren intriganten Machenschaften. In der "NDR Talk Show" erzählt Larissa Marolt über ihre To-do-Listen für 2022 und welche Rollen sie besonders reizen würden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 22.01.22
      01:30 - 03:30 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      VPS 02:00

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.05.2022