• 28.01.2022
      00:35 Uhr
      Hafenpolizei (17) Schmerzensgeld | Radio Bremen TV
       

      Heinz Wilmers ist Chauffeur bei Direktor Massmann. Als dieser an einem Wochenende verreist ist, borgt sich Heinz dessen Motorboot aus, um bei seiner Freundin Eindruck zu schinden. Dabei fährt er ein anderes Boot mit zwei Männern an und begeht Fahrerflucht. Eigentlich ist nicht viel passiert. Aber die beiden Männer Bruno Petsch und Werner Karlen versuchen, aus der Sache Profit zu schlagen: Petsch taucht bei Wilmers auf und erklärt, Werner Karlen wäre beim Zusammenstoß schwer verletzt worden. Er fordert 5.000 DM Schmerzensgeld.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 28.01.22
      00:35 - 01:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Heinz Wilmers ist Chauffeur bei Direktor Massmann. Als dieser an einem Wochenende verreist ist, borgt sich Heinz dessen Motorboot aus, um bei seiner Freundin Eindruck zu schinden. Dabei fährt er ein anderes Boot mit zwei Männern an und begeht Fahrerflucht. Eigentlich ist nicht viel passiert. Aber die beiden Männer Bruno Petsch und Werner Karlen versuchen, aus der Sache Profit zu schlagen: Petsch taucht bei Wilmers auf und erklärt, Werner Karlen wäre beim Zusammenstoß schwer verletzt worden. Er fordert 5.000 DM Schmerzensgeld.

       

      Stab und Besetzung

      Kommissar Peters Til Kiwe
      Heinz Wilmers Rainer Penkert
      Obersekretär Koldehoff Joseph Dahmen
      Polizeimeister Lühr Herbert Böhme
      Wachtmeister Ahlmann Peter Herzog
      Polizeimeister Hornemann Günther Böse
      Bruno Petsch Werner Dahms
      Werner Karlen Fritz Suppan
      Regie John Olden
      Autor Gustav Kampendonk
      Günther Dönges
      Kamera Wolfgang Treu
      Musik Heinz Funk
      Musik Werner Schlagge
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 28.01.22
      00:35 - 01:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2022