• 15.05.2022
      16:15 Uhr
      Sportclub live - Pferdefestival Redefin Moderation: Sina Braun | Radio Bremen TV
       

      Das erste Highlight der Reitsportübertragungen des NDR steht an: das Pferdefestival Redefin, das vom 13. bis 15. Mai stattfindet. Nach dem Pandemiejahr 2021 ist nicht nur wieder Publikum erlaubt, der Klassiker unter den Pferdesportveranstaltungen kehrt auch vom Zwei- auf das Drei-Sterne-Niveau zurück. Das bedeutet für die Teilnehmenden beim Championat von Mecklenburg am Sonnabend, 14. Mai, und beim Großen Preis von Redefin am Sonntag, 15. Mai, mehr Weltranglistenpunkte und ein höheres Preisgeld.

      • Kommentator: Carsten Sostmeier

      Sonntag, 15.05.22
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 14:00
      Stereo

      Das erste Highlight der Reitsportübertragungen des NDR steht an: das Pferdefestival Redefin, das vom 13. bis 15. Mai stattfindet. Nach dem Pandemiejahr 2021 ist nicht nur wieder Publikum erlaubt, der Klassiker unter den Pferdesportveranstaltungen kehrt auch vom Zwei- auf das Drei-Sterne-Niveau zurück. Das bedeutet für die Teilnehmenden beim Championat von Mecklenburg am Sonnabend, 14. Mai, und beim Großen Preis von Redefin am Sonntag, 15. Mai, mehr Weltranglistenpunkte und ein höheres Preisgeld.

      • Kommentator: Carsten Sostmeier

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Maren Höfle
      Moderation Sina Braun
      Kommentar Carsten Sostmeier

      Das erste Highlight der Reitsportübertragungen des NDR steht an: das Pferdefestival Redefin, das vom 13. bis 15. Mai stattfindet. Nach dem Pandemiejahr 2021 ist nicht nur wieder Publikum erlaubt, der Klassiker unter den Pferdesportveranstaltungen kehrt auch vom Zwei- auf das Drei-Sterne-Niveau zurück. Das bedeutet für die Teilnehmenden beim Championat von Mecklenburg am Sonnabend, 14. Mai, und beim Großen Preis von Redefin am Sonntag, 15. Mai, mehr Weltranglistenpunkte und ein höheres Preisgeld.

      Reiterinnen und Reiter aus 16 Nationen gehen an den Start. Darunter Europameister und Lokalmatador André Thieme, Janne Friederike Meyer-Zimmermann, Ex-Europameister Marco Kutscher und Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth, die ihre Qualitäten im Springreiten nicht zuletzt mit Platz zwei beim legendären Hamburger Derby längst eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Auch Titelverteidiger Richard Vogel, der 2021 die beiden wichtigsten Prüfungen des Turniers gewann, hat wieder gemeldet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 15.05.22
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 14:00
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022