• 28.01.2022
      17:10 Uhr
      Leopard, Seebär & Co. (128) Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg | Radio Bremen TV
       

      Die Tierpfleger Dave Nelde und Sebastian Behrens wollen sich auf den neuesten Brutstand bringen. Es wird eine große Eierzählung bei den Humboldt-Pinguinen anberaumt. Dabei zeigt sich, dass die provisorischen Brutkästen gut angenommen werden. Bei der andauernden Hitze brauchen auch die Elefanten eine Erfrischung. Was kann da schöner sein als ein Schlammbad? Aber zuerst muss das Schlammloch gewässert werden. Damit die Bären keine Langeweile bekommen, lässt sich Uwe Fischer immer wieder Neues einfallen. Aus einem Pflanzkübel, einem Stück Wasserrohr und einer Kette baut er ein neues Spielgerät.

      Freitag, 28.01.22
      17:10 - 18:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Die Tierpfleger Dave Nelde und Sebastian Behrens wollen sich auf den neuesten Brutstand bringen. Es wird eine große Eierzählung bei den Humboldt-Pinguinen anberaumt. Dabei zeigt sich, dass die provisorischen Brutkästen gut angenommen werden. Bei der andauernden Hitze brauchen auch die Elefanten eine Erfrischung. Was kann da schöner sein als ein Schlammbad? Aber zuerst muss das Schlammloch gewässert werden. Damit die Bären keine Langeweile bekommen, lässt sich Uwe Fischer immer wieder Neues einfallen. Aus einem Pflanzkübel, einem Stück Wasserrohr und einer Kette baut er ein neues Spielgerät.

       

      Die beiden Tierpfleger Dave Nelde und Sebastian Behrens wollen sich auf den neuesten Brutstand bringen. Es wird eine große Eierzählung bei den Humboldt-Pinguinen anberaumt. Dabei zeigt sich, dass die provisorischen Brutkästen gut angenommen werden. Die ersten Eier werden schon bebrütet. Es gibt auch eine Überraschung. Ein Pinguinbaby ist bereits geschlüpft. Das Eismeerrevier hat den ersten Nachwuchs.

      Bei der andauernden Hitze brauchen auch die Elefanten eine Erfrischung. Was kann da schöner sein als ein Schlammbad? Aber zuerst muss das Schlammloch gewässert werden. Kaum ist das Wasser drin, wälzt sich die Elefantenfamilie auch schon im Matsch.

      Damit die Bären keine Langeweile bekommen, lässt sich Uwe Fischer immer wieder Neues einfallen. Aus einem Pflanzkübel, einem Stück Wasserrohr und einer Kette baut er ein neues Spielgerät für die Kamtschatkabären. Schnell noch etwas Futter rein und schon kann es losgehen. Mascha und die anderen Bären sind begeistert. Das Spielzeug überlebt nur kurze Zeit.

      Hobbyimker Sebastian Behrens hat den Roten Pandas Honigwaben aus dem heimischen Bienenstock mitgebracht. Was die kleinen Pandas wohl von dem Honig halten? Anscheinend nicht viel! Sie sind nicht an der Süßspeise interessiert. Schade! Also werden die Waben an die Affen verfüttert. Und die fressen ja bekanntlich alles. Damit die Pandas nicht ganz leer ausgehen, bekommen sie von Sebastian Behrens etwas Bambus.

      Die Fledermausfische sollen zu ihren Artgenossen in das Haibecken ziehen. Sie sind jetzt groß genug, um die Aufzuchtstation zu verlassen. Und ein wenig Gesellschaft von der Fledermausfisch-Familie tut ja auch ganz gut. Unbeeindruckt von den neuen Mitbewohnern drehen die Haie ihre Runden. Die Fledermausfische machen sich schnell auf die Suche nach ihren Kollegen.

      "Leopard, Seebär & Co." zeigt tolle Bilder aus dem hohen Norden, denn dort schreibt das Zooleben seine eigenen Geschichten - mal witzig, mal traurig, aber immer wieder spannend.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022