• 25.09.2022
      14:00 Uhr
      Wahl der Deutschen Weinkönigin - Die Vorentscheidung Moderation: Holger Wienpahl | SWR Fernsehen RP
       

      Acht Bewerberinnen stellen sich der Vorentscheidung für die Wahl der 74. Deutschen Weinkönigin: Gebietsweinköniginnen und -prinzessinnen aus den Anbaugebieten Ahr, Baden, Hessische Bergstraße, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheinhessen und Saale-Unstrut. Seit 1949 treten die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten zum freundschaftlichen Wettstreit an. Traditionell findet die Veranstaltung in Neustadt an der Weinstraße statt. Die Bewerberinnen zeigen ihr Fachwissen und beantworten Fragen rund um die Weinbereitung, Weinbau und Weinmarketing - auch in englischer Sprache.

      Sonntag, 25.09.22
      14:00 - 16:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.

      Acht Bewerberinnen stellen sich der Vorentscheidung für die Wahl der 74. Deutschen Weinkönigin: Gebietsweinköniginnen und -prinzessinnen aus den Anbaugebieten Ahr, Baden, Hessische Bergstraße, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheinhessen und Saale-Unstrut. Seit 1949 treten die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten zum freundschaftlichen Wettstreit an. Traditionell findet die Veranstaltung in Neustadt an der Weinstraße statt. Die Bewerberinnen zeigen ihr Fachwissen und beantworten Fragen rund um die Weinbereitung, Weinbau und Weinmarketing - auch in englischer Sprache.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Kai Schmitt
      Moderation Holger Wienpahl

      Acht Bewerberinnen stellen sich der Vorentscheidung für die Wahl der 74. Deutschen Weinkönigin: Gebietsweinköniginnen und -prinzessinnen aus den Anbaugebieten Ahr, Baden, Hessische Bergstraße, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheinhessen und Saale-Unstrut. Seit 1949 treten die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten zum freundschaftlichen Wettstreit an. Traditionell findet die Veranstaltung in Neustadt an der Weinstraße statt. Die Bewerberinnen zeigen ihr Fachwissen und beantworten Fragen rund um die Weinbereitung, Weinbau und Weinmarketing - auch in englischer Sprache.

      Außerdem müssen sie Fehler der Wein-Nachrichten finden, die SWR Nachrichtensprecher Janboris Rätz liest. Die 70-köpfige Jury mit Expert:innnen aus Weinwirtschaft, Politik und Medien wird nicht vollständig im Saalbau anwesend sein. Viele Juror:innen stimmen online von zuhause ab.
      Die Jury wählt fünf Finalistinnen, die am 30. September zum Finale antreten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023