• 22.05.2022
      09:45 Uhr
      Truckerin auf Probe - Neustart mit 450 PS SWR Fernsehen RP
       

      Deutschland ist das Land der Speditionen - und der LKW. Als Dreh- und Angelpunkt im europäischen Warenverkehr werden händeringend LKW-Fahrer*innen gesucht. Auch Quereinsteigende sind willkommen. "Mensch Leute" begleitet eine 39-jährige Bürokauffrau aus dem Westerwald, die den Schritt zur Truckerin wagt. Das Fernseh-Team ist bei ihrer ersten Fahrstunde im LKW dabei, sieht ihre ersten Rangierversuche mit dem Hänger und drückt ihr während ihrer Fahrprüfung die Daumen. Außerdem begleitet der Film die "Truckerin auf Probe" bei ihrer ersten Fernverkehrstour quer durch Deutschland.

      Sonntag, 22.05.22
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Deutschland ist das Land der Speditionen - und der LKW. Als Dreh- und Angelpunkt im europäischen Warenverkehr werden händeringend LKW-Fahrer*innen gesucht. Auch Quereinsteigende sind willkommen. "Mensch Leute" begleitet eine 39-jährige Bürokauffrau aus dem Westerwald, die den Schritt zur Truckerin wagt. Das Fernseh-Team ist bei ihrer ersten Fahrstunde im LKW dabei, sieht ihre ersten Rangierversuche mit dem Hänger und drückt ihr während ihrer Fahrprüfung die Daumen. Außerdem begleitet der Film die "Truckerin auf Probe" bei ihrer ersten Fernverkehrstour quer durch Deutschland.

       

      Deutschland ist das Land der Speditionen - und der LKW. Als Dreh- und Angelpunkt im europäischen Warenverkehr werden händeringend LKW-Fahrer*innen gesucht. Auch Quereinsteigende sind willkommen. "Mensch Leute" begleitet eine 39-jährige Bürokauffrau aus dem Westerwald, die den Schritt zur Truckerin wagt. Das Fernseh-Team ist bei ihrer ersten Fahrstunde im LKW dabei, sieht ihre ersten Rangierversuche mit dem Hänger und drückt ihr während ihrer Fahrprüfung die Daumen. Außerdem begleitet der Film die "Truckerin auf Probe" bei ihrer ersten Fernverkehrstour quer durch Deutschland.

      Wie kommt sie mit der körperlichen Belastung stundenlanger Autobahnfahrten klar? Wie mit dem anstrengenden Be- und Entladen? Wie meistert sie den stressigen Zeitdruck?

      Wie lebt eine Frau in dieser Männerdomäne Lastentransport, wie kommt sie mit dem Alltag auf dem Rastplatz klar und manövriert einen 40-Tonnen-LKW durch schmale Gassen, während zuhause drei halbwüchsige Jungs fünf Tage lang von Papa versorgt werden? Kann das funktionieren? Kommt Heimweh auf?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022