• 05.12.2021
      11:00 Uhr
      Unser Dorf hat Wochenende Spergau | MDR FERNSEHEN
       

      Wie lebt es sich im Schatten des Chemieparks Leuna? Das wird in Spergau im Saalekreis erkundet. Von den 1.100 Einwohnen sind fast die Hälfte auf verschiedene Art und Weise im Chemiepark beschäftigt. Das hat dem Dorf, das heute zu Leuna gehört, auch einen gewissen Wohlstand beschert. Trotzdem haben die Spergauer ihre bäuerlichen Wurzeln - es gab mal 50 Höfe im Dorf - nicht abgegraben. Es ist ein sauberes, selbstbewusstes Dorf mit freundlichen Leuten, die sich auch in der Corona-Krise um Zusammenhalt und gesellschaftliches Leben bemühen.

      Wie lebt es sich im Schatten des Chemieparks Leuna? Das wird in Spergau im Saalekreis erkundet. Von den 1.100 Einwohnen sind fast die Hälfte auf verschiedene Art und Weise im Chemiepark beschäftigt. Das hat dem Dorf, das heute zu Leuna gehört, auch einen gewissen Wohlstand beschert. Trotzdem haben die Spergauer ihre bäuerlichen Wurzeln - es gab mal 50 Höfe im Dorf - nicht abgegraben. Es ist ein sauberes, selbstbewusstes Dorf mit freundlichen Leuten, die sich auch in der Corona-Krise um Zusammenhalt und gesellschaftliches Leben bemühen.

       

      Wie lebt es sich im Schatten des Chemieparks Leuna? Das wird in Spergau im Saalekreis erkundet. Das 1.300 Hektar große Areal mit mehr als 100 Firmen und 10.000 Arbeitsplätzen befindet sich zu zwei Dritteln auf Spergauer Grund. Von den 1.100 Einwohnen sind fast die Hälfte auf verschiedene Art und Weise im Chemiepark beschäftigt.

      Das hat dem Dorf, das heute zu Leuna gehört, auch einen gewissen Wohlstand beschert. Trotzdem haben die Spergauer ihre bäuerlichen Wurzeln - es gab mal 50 Höfe im Dorf - nicht abgegraben. Es ist ein sauberes, selbstbewusstes Dorf mit freundlichen Leuten, die sich auch in der Corona-Krise um Zusammenhalt und gesellschaftliches Leben bemühen. Nur die berühmte Spergauer Lichtmess wird wohl eine Saison lang pausieren müssen.

      Die MDR-Sendereihe fürs Landleben. Ein Wochenende lang fangen Reporter, Kamera und Ton Lebensgefühl, Alltag und Höhepunkte, das Miteinander und die Zankereien, das Tun und Lassen, Freuden und Sorgen, skurrile und emotionale Momente von Dorfbewohnern in Mitteldeutschland ein.
      Dorf als Heimat, ist das so, wie es sich die Städter voller Sehnsucht nach dem Landleben erträumen? Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Was macht das Landleben anders? Welche Traditionen und Trends gibt's da bei den Alten und den Jungen? Und wer sind die Leute, die für diese Heimat und ihre Zukunft stehen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022