• 29.11.2022
      14:25 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (222) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Seit kurzem bevölkern Damaraziegen und Somalischafe Zoo-Afrika. Sie sollen in einem „Streichelkral“ den direkten Kontakt zwischen europäischem Besucher und afrikanischem Haustier pflegen.
      Wildpferd-Hengst Hank hat seine Schuldigkeit getan: Fünf kleine Fohlen tollen über die Anlage, eins wird noch erwartet.
      Elefantenbulle Mekong war für einige Zeit aus dem Verkehr gezogen. Der potente Calvin hatte seinen Platz bei den Damen eingenommen, sollte endlich für Nachwuchs sorgen. Doch der Nebenbuhler hat’s auch nicht gebracht.
      Zwei riesige Anakondas wohnen seit kurzem im Terrarium. Doch sie hatten blinde Passagiere an Bord: Bakterien.

      Seit kurzem bevölkern Damaraziegen und Somalischafe Zoo-Afrika. Sie sollen in einem „Streichelkral“ den direkten Kontakt zwischen europäischem Besucher und afrikanischem Haustier pflegen.
      Wildpferd-Hengst Hank hat seine Schuldigkeit getan: Fünf kleine Fohlen tollen über die Anlage, eins wird noch erwartet.
      Elefantenbulle Mekong war für einige Zeit aus dem Verkehr gezogen. Der potente Calvin hatte seinen Platz bei den Damen eingenommen, sollte endlich für Nachwuchs sorgen. Doch der Nebenbuhler hat’s auch nicht gebracht.
      Zwei riesige Anakondas wohnen seit kurzem im Terrarium. Doch sie hatten blinde Passagiere an Bord: Bakterien.

       

      Seit kurzem bevölkern Damaraziegen und Somalischafe Zoo-Afrika. Sie sollen in einem „Streichelkral“ den direkten Kontakt zwischen europäischem Besucher und afrikanischem Haustier pflegen. Doch zunächst müssen Roland Männel und Jens Hirmer die eigenwilligen Schafe und die wehrhaften Ziegen erst einmal aneinander gewöhnen. Ein heikles Unterfangen, reagieren doch die Ziegen in der Regel eher gereizt auf Futterkonkurrenten. Werden sich die Somalischafe behaupten können?

      Wildpferd-Hengst Hank hat seine Schuldigkeit getan: Fünf kleine Fohlen tollen über die Anlage, eins wird noch erwartet. Nun kann Hank erstmal Pause machen und, ohne seine anspruchsvollen Wildpferd-Damen, wieder zu Kräften kommen. Martina Molch hat ihn in einem Kurort auf dem Land angemeldet. Dort soll er auf einen alten Bekannten, Professor Eulenberger, treffen. Aber will Hank sich überhaupt von der Stadt aufs Land abschieben lassen?

      Elefantenbulle Mekong war auch für einige Zeit aus dem Verkehr gezogen. Der potente Calvin hatte seinen Platz bei den Damen eingenommen, sollte endlich für Nachwuchs sorgen. Doch nun, drei Monate nach Calvins Abreise Richtung Tschechien, stellt sich heraus: Der Nebenbuhler hat’s auch nicht gebracht. Indra ist wieder heiß, heißt: nicht tragend. Jetzt darf Mekong wieder ran. Aber was, wenn’s ihm zu heiß ist?

      Zwei riesige Anakondas wohnen seit kurzem im Terrarium. Doch sie hatten blinde Passagiere an Bord: Bakterien, die nur mit Antibiotika zu vertreiben sind. Sandra Langguth möchte das Medikament so patientenfreundlich wie möglich in die Schlange bringen. Dafür spickt sie leckere Meerschweinchen mit Tabletten. Die Schlangen aber wollen die pelzige Pille nicht schlucken. Jetzt muss Walter Hinze ran. Wird er die Anakondas überzeugen?

      Die Doku Soap des MDR FERNSEHENS erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Leipziger Zoo, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2023