• 25.05.2022
      23:40 Uhr
      Kroymann Sketch-Comedy mit Maren Kroymann | MDR FERNSEHEN
       

      Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Wie können sich die Reichen zukünftig in die Gesellschaft integrieren? In dieser Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy zeigt die Satirikerin, Sängerin und Schauspielerin Maren Kroymann ihren Blick auf die Welt.

      Maren Kroymann klärt über einen immer weiter um sich greifenden, gefährlichen Virusinfekt auf: zunehmende Intoleranz. Übertragen durch das Internet. Und nach #meToo widmet sich die Sendung der Frage, wie man auch weiterhin dem Machtmissbrauch frönen kann, ohne Folgen fürchten zu müssen.

      Mittwoch, 25.05.22
      23:40 - 00:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Wie können sich die Reichen zukünftig in die Gesellschaft integrieren? In dieser Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy zeigt die Satirikerin, Sängerin und Schauspielerin Maren Kroymann ihren Blick auf die Welt.

      Maren Kroymann klärt über einen immer weiter um sich greifenden, gefährlichen Virusinfekt auf: zunehmende Intoleranz. Übertragen durch das Internet. Und nach #meToo widmet sich die Sendung der Frage, wie man auch weiterhin dem Machtmissbrauch frönen kann, ohne Folgen fürchten zu müssen.

       

      Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Wie können sich die Reichen zukünftig in die Gesellschaft integrieren? In dieser Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy zeigt die Satirikerin, Sängerin und Schauspielerin Maren Kroymann ihren Blick auf die Welt.

      Maren Kroymann klärt über einen immer weiter um sich greifenden, gefährlichen Virusinfekt auf: zunehmende Intoleranz. Übertragen durch das Internet. Und nach #meToo widmet sich die Sendung der Frage, wie man auch weiterhin dem Machtmissbrauch frönen kann, ohne Folgen fürchten zu müssen. Ein Wiedersehen mit den Macrons, die sich mittlerweile zu wahren Publikumslieblingen entwickelt haben, gibt es außerdem.

      Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Wie können sich die Reichen zukünftig in die Gesellschaft integrieren? In dieser Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy zeigt die Satirikerin, Sängerin und Schauspielerin Maren Kroymann ihren Blick auf die Welt.

      Maren Kroymann klärt über einen immer weiter um sich greifenden, gefährlichen Virusinfekt auf: zunehmende Intoleranz. Übertragen durch das Internet. Und nach #meToo widmet sich die Sendung der Frage, wie man auch weiterhin dem Machtmissbrauch frönen kann, ohne Folgen fürchten zu müssen. Ein Wiedersehen mit den Macrons, die sich mittlerweile zu wahren Publikumslieblingen entwickelt haben, gibt es außerdem.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022