• 25.05.2022
      18:50 Uhr
      Gedanken zu Christi Himmelfahrt Mit Felix Seibert-Daiker | MDR FERNSEHEN
       

      Felix Seibert-Daiker weiß, was Himmelfahrt heutzutage so alles zwischen Himmel und Erde passiert.

      Mittwoch, 25.05.22
      18:50 - 18:54 Uhr (4 Min.)
      4 Min.

      Felix Seibert-Daiker weiß, was Himmelfahrt heutzutage so alles zwischen Himmel und Erde passiert.

       

      Jedes Jahr im Mai, genau 40 Tage nach Ostern, immer an einem Donnerstag, sind die Männer in unseren Breitengraden außer Rand und Band. Mal mehr oder weniger beschwingt ziehen sie bunt geschmückt und laut singend durch die Lande – eine Herrenpartie. Eine ähnliche Herrenpartie wird schon in der Bibel beschrieben. Da zogen die Apostel nämlich zusammen los, um mitzuerleben, wie Jesus endgültig „in den Himmel“ aufgenommen wurde. Himmelfahrt ist eines der ältesten christlichen Feste – gibt es also schon fast 2000 Jahre. Aber schon im Mittelalter haben sich die Männer an diesem Tag lieber dem Alkohol als dem Weihwasser gewidmet…

      Jedes Jahr im Mai, genau 40 Tage nach Ostern, immer an einem Donnerstag, sind die Männer in unseren Breitengraden außer Rand und Band. Mal mehr oder weniger beschwingt ziehen sie bunt geschmückt und laut singend durch die Lande – eine Herrenpartie. Eine ähnliche Herrenpartie wird schon in der Bibel beschrieben. Da zogen die Apostel nämlich zusammen los, um mitzuerleben, wie Jesus endgültig „in den Himmel“ aufgenommen wurde. Himmelfahrt ist eines der ältesten christlichen Feste – gibt es also schon fast 2000 Jahre. Aber schon im Mittelalter haben sich die Männer an diesem Tag lieber dem Alkohol als dem Weihwasser gewidmet…

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022