• 27.01.2022
      08:20 Uhr
      Sturm der Liebe (507) Deutschland 2007 | MDR FERNSEHEN
       

      Robert will sich unbedingt operieren lassen, um wieder Gefühle empfinden zu können. Leonie und Gregor finden heraus, dass Professor Thomas bereits einen Patienten mit seiner riskanten Methode behandelt hat.
      Ben will Tanja beeindrucken und beschließt, ihr ein besonders schönes Gedicht zu liefern. Als Tanja Pachmeyer die Zeilen vorliest, kann der zu ihrer Verblüffung das Gedicht spontan zu Ende zitieren.
      Fiona muss feststellen, dass sich Felix von ihr nicht erpressen lassen wird, und sinnt auf Rache. Felix und Samia indes versuchen, Johann weiterhin vorzugaukeln, dass sie sich getrennt haben.

      Robert will sich unbedingt operieren lassen, um wieder Gefühle empfinden zu können. Leonie und Gregor finden heraus, dass Professor Thomas bereits einen Patienten mit seiner riskanten Methode behandelt hat.
      Ben will Tanja beeindrucken und beschließt, ihr ein besonders schönes Gedicht zu liefern. Als Tanja Pachmeyer die Zeilen vorliest, kann der zu ihrer Verblüffung das Gedicht spontan zu Ende zitieren.
      Fiona muss feststellen, dass sich Felix von ihr nicht erpressen lassen wird, und sinnt auf Rache. Felix und Samia indes versuchen, Johann weiterhin vorzugaukeln, dass sie sich getrennt haben.

       

      Stab und Besetzung

      Miriam Tarrasch Inez Björg David
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Vera Obote Isabelle von Siebenthal
      Professor Thomas Alexander Pelz
      Leonie Preisinger Anna Angelina Wolfers
      Samia Gruber Dominique Siassia
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Fiona Marquardt Caroline Beil
      Simon Konopka René Oltmanns
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Johann Gruber Michael Zittel
      Frau Stadler Alexandra Riechert
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Siegi Jonas
      Buch Oliver Thaller

      Robert will sich unbedingt operieren lassen, um wieder Gefühle empfinden zu können. Während sich besonders Miriam und Werner große Sorgen machen, finden Leonie und Gregor heraus, dass Professor Thomas bereits einen Patienten mit seiner riskanten Methode behandelt hat. Es gibt jedoch keinerlei Meldungen über eine erfolgreiche Operation. Leonie kann Professor Thomas den Namen des Patienten entlocken und sucht dessen Frau für weitere Informationen auf.

      Ben will Tanja beeindrucken und beschließt, ihr ein besonders schönes Gedicht zu liefern. Als Tanja Pachmeyer die Zeilen vorliest, kann der zu ihrer Verblüffung das Gedicht spontan zu Ende zitieren. Er kennt das Werk - und es stammt nicht aus Bens Feder!

      Fiona muss feststellen, dass sich Felix von ihr nicht erpressen lassen wird, und sinnt auf Rache. Felix und Samia indes versuchen, Johann weiterhin vorzugaukeln, dass sie sich getrennt haben. Doch bald erfährt Johann die Wahrheit: Von Pachmeyer erhält er einen anonymen Hinweis, der von einem andauernden inzestuösen Verhältnis der beiden zeugt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2022