• 20.01.2022
      19:50 Uhr
      Frau Doktor und das liebe Vieh (3/4) MDR FERNSEHEN
       

      Tierärztin Dr. Ines Leidel und Praktikantin Susanna fahren gemeinsam zu einer Herde Zwergzebus. Hier müssen alle mit anfassen und die besonderen Rinder festhalten, damit Ines an die Tiere zur Blutentnahme rankommt. Eine kraftraubende Aktion – zumindest für die Männer vor Ort! Anschließend heißt es „Auschecken aus dem Igelhotel“. Für den kleinen Igel Wenzel ist der Winterschlaf vorbei und er wird wieder in die freie Natur entlassen – genau an dem Ort, wo er gefunden wurde.

      Donnerstag, 20.01.22
      19:50 - 20:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Tierärztin Dr. Ines Leidel und Praktikantin Susanna fahren gemeinsam zu einer Herde Zwergzebus. Hier müssen alle mit anfassen und die besonderen Rinder festhalten, damit Ines an die Tiere zur Blutentnahme rankommt. Eine kraftraubende Aktion – zumindest für die Männer vor Ort! Anschließend heißt es „Auschecken aus dem Igelhotel“. Für den kleinen Igel Wenzel ist der Winterschlaf vorbei und er wird wieder in die freie Natur entlassen – genau an dem Ort, wo er gefunden wurde.

       

      Tierärztin Dr. Ines Leidel und Praktikantin Susanna fahren gemeinsam zu einer Herde Zwergzebus. Hier müssen alle mit anfassen und die besonderen Rinder festhalten, damit Ines an die Tiere zur Blutentnahme rankommt. Eine kraftraubende Aktion – zumindest für die Männer vor Ort! Anschließend heißt es „Auschecken aus dem Igelhotel“. Für den kleinen Igel Wenzel ist der Winterschlaf vorbei und er wird wieder in die freie Natur entlassen – genau an dem Ort, wo er gefunden wurde.

      Auf dem Bauernhof von Tinas Familie hat sich ein ehrenamtlicher Vogelberinger angemeldet. Die Schleiereulen und ihre Küken sollen gezählt und begutachtet werden und eine Markierung bekommen. Auch der Tierpark im nahegelegenen Oschatz gehört zum Betreuungsgebiet der Tierärztinnen. Anne, die neue Tierärztin im Team und Katja haben hier ein krabbeliges Problem zu lösen.

      

Am Abend treffen sich alle Kolleginnen zu einem privaten Ausflug. Chefin Ines will sich für die Arbeit und den Einsatz ihrer Mädels mit einem kleinen Picknick bedanken.

      Mitten auf dem sächsischen Land in der idyllischen hügeligen Landschaft zwischen großen Apfelplantagen in der Nähe von Oschatz gibt es einen Ort, wo volle Frauenpower herrscht. Ines Leidel und ihre festangestellten Mitarbeiterinnen tragen alle einen Doktortitel. Sie sind Tierärztinnen und zuständig für jeden Hamster, jede Katze, jeden Hund - aber auch für jeden Großstall mit Rindern und Schweinen in der Umgebung.

      Die Tierärztinnen sind immer schwer beschäftigt, ob in den landwirtschaftlichen Betrieben der Umgebung oder in der Kleintierpraxis im kleinen Örtchen Naundorf. Die Chefin Dr. Ines Leidel organisiert den ganzen Laden – und das ist nicht immer einfach. Eine Kuh kalbt nicht am Termin und kleine und große „Tierwehwehchen“, ob vom Alpaka, Kaninchen oder Rind richten sich nicht nach den Feierabendzeiten der engagierten Frauen – die fast alle noch eine eigene Familie haben.

      Einmal die Woche ist großer Besprechungstermin bei deftigem Frühstück in Ines Küche. Zu diesem Ritual stößt auch immer Dr. Leidel Senior, der Vater von Ines. Der 75-Jährige war mehr als 50 Jahre hier in der Gegend Tierarzt und hat die Praxis vertrauensvoll seiner Tochter übergeben. Unterstützung bekommen die Tierärztinnen auch von Praktikantinnen und Studentinnen der Tiermedizin – denn zu lernen gibt es hier immer viel.

      

In einer mehrteiligen Doku begleiten wir die Tierärztinnen bei ihrer täglichen Arbeit mit den Tieren von Kleintierhaltern, Biobauern und eingefleischten Landwirten. Dabei tauchen wir ein in das dörfliche Leben und in die Familien der Tierärztinnen, die mit Herzblut ihren Job machen und die vor allem eins verbindet: Teamgeist!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.08.2022