• 23.01.2022
      10:00 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Boßel-Feldkampf St. Peter-Ording vs. Garding
      • Impfen lernen: Schulungen für Apotheker starten
      • Listenwahl für Landtagswahl: Parteitag der Grünen
      • Ex-Tatortstar auf der Theaterbühne: Jörg Schüttauf in Neustadt
      • Comeback nach 150 Jahren: Der Rothirsch wieder in Dithmarschen

      Sonntag, 23.01.22
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Boßel-Feldkampf St. Peter-Ording vs. Garding
      • Impfen lernen: Schulungen für Apotheker starten
      • Listenwahl für Landtagswahl: Parteitag der Grünen
      • Ex-Tatortstar auf der Theaterbühne: Jörg Schüttauf in Neustadt
      • Comeback nach 150 Jahren: Der Rothirsch wieder in Dithmarschen

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Norbert Lorentzen
      Moderation Harriet Heise
      Christopher Scheffelmeier
      • Boßel-Feldkampf St. Peter-Ording vs. Garding

      Es gehört zu Schleswig-Holstein wie Krabben oder plattdeutsch: Neben dem Klotstockspringen ist das Boßeln eine der traditionsreichsten Sportarten an der Westküste. Und bereits seit Urzeiten messen sich die beiden Gemeinden Garding und St. Peter-Ording. Nicht nur das: Seit Jahren liegt eine gewisse Brisanz über dieser traditionellen Partie. Denn Garding versteht das Event nach wie vor als eine identitätsstiftende, solidarische Unternehmung, bei der jeder mitspielen kann, egal wie gut er oder sie ist. Dagegen handelt es sich in St. Peter-Ording um eine "reine Turniermannschaft", gegen die die Gardinger eigentlich keine Chance haben - eine klassische David gegen Goliath-Geschichte. NDR Reporter Philipp Jeß ist bei diesem prestigeträchtigen Duell am Deich dabei.

      • Impfen lernen: Schulungen für Apotheker starten

      Ab Anfang Februar sollen neben Zahnärzten und Tierärzten auch etwa 300 Apotheker im Land in die Impfkampagne mit einsteigen, damit es mit der Boosterimpfung vorangehen und die Impflücke weiter geschlossen werden kann. Darauf hatten sich Bund und Länder verständigt. Allerdings müssen Apotheker erst einmal ausgebildet werden, damit sie die Spritze setzen dürfen. Im pharmazeutischen Institut in Kiel finden deswegen an den kommenden drei Wochenenden Schulungen statt. In Theorie und Praxis werden die Apotheker auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. Wir haben zwei Teilnehmer bei ihrem Seminartag begleitet.

      Ob Politik oder Wirtschaft, Umwelt oder Kultur - jeden Abend von 19.30 bis 20.00 Uhr erfahren Sie, was sich am Tage in der Region zwischen Nord- und Ostsee ereignet hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022