• 22.01.2022
      09:00 Uhr
      Nordmagazin NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Omikronwelle: Werden PCR-Tests bald knapp?
      • Umstritten: Hafenerweiterung in Rostock
      • Tempolimit: 30 km/h in Graal-Müritz
      • Abnahme: 100 KG weniger

      Samstag, 22.01.22
      09:00 - 09:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Omikronwelle: Werden PCR-Tests bald knapp?
      • Umstritten: Hafenerweiterung in Rostock
      • Tempolimit: 30 km/h in Graal-Müritz
      • Abnahme: 100 KG weniger

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Sibrand Siegert
      • Omikronwelle: Werden PCR-Tests bald knapp?

      Die Omikron-Variante des Coronavirus ist in Mecklenburg Vorpommern weiter auf dem Vormarsch. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Inzidenzen im Land, sondern auch auf die tägliche Arbeit vieler Labormitarbeiter - denn viele sind fast am Testlimit. Am PCR-Test Material scheitert es nach Angaben des Prof. Karsten Becker von der Unimedizin Greifswald nicht. Allerdings macht dem Mikrobiologen aktuell der Personalmangel in den Laboren zu schaffen, denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Labors der Unimedizin in Greifswald müssen aktuell im Vergleich zur vergangenen Coronawellen, das zwei- bzw. dreifache an PCR-Tests täglich untersuchen. Das sei unter anderem auf die hochansteckende Omikron-Variante zurückzuführen. An Spitzentagen werden in dem Labor rund 700 Tests täglich untersucht. Das Ergebnis liegt meist tagesaktuell vor. Ähnlich ist die Situation auch in den Laboren der Unimedizin Rostock.

      • Umstritten: Hafenerweiterung in Rostock

      Der Rostocker Hafen will wachsen - und genau DAS sorgt derzeit für Ärger in der Hansestadt. Es geht um eine zusätzliche Fläche von 6600 Hektar. Der Grund: die Umschlagszahlen wachsen seit 20 Jahren, während freie Flächen für die Hafenentwicklung fehlen. Nun gibt es ein Planungen der HERO (Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock), welches neue Flächen auch in Bereichen von Moorflächen vorsieht. Dagegen sprechen sich sowohl der BUND als auch ein Rostocker Bündnis aus

      • Tempolimit: 30 km/h in Graal-Müritz

      Die Verwaltung der Gemeinde Graal-Müritz möchte die Tempo-30 Zonen ausweiten. Um das Sicherheitsgefühl der Bewohner:innen zu erhöhen. Unter anderem soll vor einer Kita langsamer gefahren werden. Doch der Landkreis hat das abgewiesen. Eine der Begründungen: es habe schon eine extra Geschwindigkeitsmessung gegeben, dabei seien 85 Prozent der Fahrer:innen nicht zu schnell gewesen.

      • Abnahme: 100 KG weniger

      Übergewicht ist eine Zivilisationskrankheit. Schweres Übergewicht - Adipositas - verursacht auf Dauer diverse Folgeerkrankungen und verkürzt die Lebenserwartung. Es lohnt, rechtzeitig gegenzusteuern.

      30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land - für das Land.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.07.2022