• 22.01.2022
      18:45 Uhr
      DAS! Norddeutschland und die Welt | NDR Fernsehen
       

      Freiheit ist sein Leitmotiv. Seit Jahrzehnten setzt sich der FDP-Politiker und Jurist Gerhart Baum für den Erhalt der Grundrechte der Gesellschaft ein. Jetzt meldet sich der frühere Bundesinnenminister in seinem neuen Buch "Freiheit. Ein Appell" mahnend zu Wort: Die Freiheit werde als Fundament der demokratischen Grundordnung angegriffen. Von innen durch Rechtsextremismus, Antisemitismus und systemverachtende Parteien wie die AfD. Von außen durch den Datenhunger von Internetgiganten sowie durch unberechenbare Autokraten, die die Demokratien weltweit ins Wanken bringen.

      Samstag, 22.01.22
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Freiheit ist sein Leitmotiv. Seit Jahrzehnten setzt sich der FDP-Politiker und Jurist Gerhart Baum für den Erhalt der Grundrechte der Gesellschaft ein. Jetzt meldet sich der frühere Bundesinnenminister in seinem neuen Buch "Freiheit. Ein Appell" mahnend zu Wort: Die Freiheit werde als Fundament der demokratischen Grundordnung angegriffen. Von innen durch Rechtsextremismus, Antisemitismus und systemverachtende Parteien wie die AfD. Von außen durch den Datenhunger von Internetgiganten sowie durch unberechenbare Autokraten, die die Demokratien weltweit ins Wanken bringen.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler
      Moderation Inka Schneider

      Freiheit ist sein Leitmotiv. Seit Jahrzehnten setzt sich der FDP-Politiker und Jurist Gerhart Baum für den Erhalt der Grundrechte der Gesellschaft ein. Er führte erfolgreich Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Großen Lauschangriff und die Vorratsdatenspeicherung bei Telekommunikationsunternehmen. Als Anwalt vertrat er ehemalige russische Zwangsarbeiter gegen die Bundesregierung sowie die Opfer des Ramstein- als auch des Concorde-Unglücks.

      Jetzt meldet sich der frühere Bundesinnenminister in seinem neuen Buch "Freiheit. Ein Appell" mahnend zu Wort: Die Freiheit werde als Fundament der demokratischen Grundordnung angegriffen. Von innen durch Rechtsextremismus, Antisemitismus und systemverachtende Parteien wie die AfD. Von außen durch den Datenhunger von Internetgiganten sowie durch unberechenbare Autokraten, die die Demokratien weltweit ins Wanken bringen. "Unser Leben in Freiheit ist nicht selbstverständlich", sagt der heute 89-Jährige. Mit seinem Buch will der Elder Statesman der deutschen Politik Mut machen, Partei für die Freiheit zu ergreifen.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2022