• 23.01.2022
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Julia-Niharika Sen | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Herausforderung Wohnungsbau
      • Porträt: Pflegefamilie seit 25 Jahren
      • Ausblick auf das Programm der Lessingtage
      • Nach dem Stadtderby: Wer macht das Rennen? HSV oder St. Pauli?
      • Eisbaden in der Elbe
      • BUND-Aktion Rathausmarkt

      Sonntag, 23.01.22
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Herausforderung Wohnungsbau
      • Porträt: Pflegefamilie seit 25 Jahren
      • Ausblick auf das Programm der Lessingtage
      • Nach dem Stadtderby: Wer macht das Rennen? HSV oder St. Pauli?
      • Eisbaden in der Elbe
      • BUND-Aktion Rathausmarkt

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Heidi von Stein
      Gabriela Mirkovic
      Moderation Julia-Niharika Sen
      • Herausforderung Wohnungsbau

      10.000 Baugenehmigungen pro Jahr - das ist das selbstgesetzte Wohnungsbauziel des Senats. Was im vergangenen Jahr noch knapp erreicht wurde, könnte in diesem Jahr schwierig werden. Steigende Baukosten, knappe Flächen und drei Volksinitiativen gefährden das Ziel und damit das Kernthema der SPD. Hinzu kommt, dass der Klimabeirat - eingesetzt von der grünen Umweltbehörde unter Vorsitz des EB-BUND Chefs Manfred Braasch, jüngst eine Halbierung der Neubauoffensive auf 5.000 gefordert hat. Wie will rot-grün die Probleme lösen und wie viel Konfliktpotential steckt in dem Thema für die Koalition?

      • Porträt: Pflegefamilie seit 25 Jahren

      Heike und Gerd Spiekermann nehmen seit 25 Jahren Kinder auf, die zum Teil wenige Wochen, oft einige Monate, manchmal Jahre bei ihnen bleiben. Zuletzt eine 16-jährige Mutter, die erneut schwanger wurde. Über 75 Kinder haben die Spiekermanns schon begleitet - neben ihren eigenen vier Kindern. Das Hamburg Journal trifft das Paar, macht mit ihnen und den aktuellen Pflegekindern einen Hundespaziergang - denn die Tiere spielen dabei eine zentrale Rolle. Und spricht auch mit ihrer leiblichen Tochter, die heute selbst vier Kinder hat. Und auch ein ehemaliges Pflegekind kommt häufig zu Besuch.

      • Ausblick auf das Programm der Lessingtage

      Sein Kampf für die Freiheit bietet genug Stoff für die Bühne: Der verfolgte russische Regisseur Kirill Serebrennikov durfte vier Jahre lang sein Zuhause nicht verlassen. Nun wird er überraschend sein neues Stück "Der schwarze Mönch" am Thalia-Theater inszenieren. Was Serebrennikov zeigt, ist mehr als Theater. Es macht die Welt zur Bühne. Und darum drehen sich auch die diesjährigen Lessingtage. Unter dem Motto "Um alles in der Welt" kommen Regisseure aus Japan, Belgien und Italien ebenso wie Theater-Stars wie Joachim Meyerhoff und Nino Haratischwili.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022