• 05.12.2021
      11:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Jens Riewa | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • 2G wird verpflichtend im Einzelhandel eingeführt
      • 2G+ auf dem Kiez: wie sieht Tanzlustbarkeit aus?
      • Premiere: "Coolhaze"
      • Sexueller Missbrauch in der Familie: alarmierende Zahlen
      • Tele-Tipp: Landgemacht - Faszination Altes Land
      • Auf dem Weihnachtsmarkt

      Sonntag, 05.12.21
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • 2G wird verpflichtend im Einzelhandel eingeführt
      • 2G+ auf dem Kiez: wie sieht Tanzlustbarkeit aus?
      • Premiere: "Coolhaze"
      • Sexueller Missbrauch in der Familie: alarmierende Zahlen
      • Tele-Tipp: Landgemacht - Faszination Altes Land
      • Auf dem Weihnachtsmarkt

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Jan Frenzel
      Kai-Ove Kessler
      Moderation Jens Riewa
      • 2G wird verpflichtend im Einzelhandel eingeführt

      Ab Sonnabend dürfen in Hamburg auch Kundinnen und Kunden nur noch shoppen gehen, wenn sie geimpft oder genesen sind. SPD und Grüne haben mit den neuen Verschärfungen das politische Ziel, dass noch mehr Menschen zu einer Corona-Impfung bewegt werden. Einzelhändler sehen das kritisch und meinen, dass dieser Konflikt auf dem Rücken des Einzelhandels ausgetragen wird. Sie fürchten, dass sich wegen der Kontrollen lange Schlangen vor den Geschäften bilden werden. Ist das so? Das "Hamburg Journal" ist in der Stadt unterwegs.

      • 2G+ auf dem Kiez: wie sieht Tanzlustbarkeit aus?

      Wer in Hamburg tanzen gehen möchte, der braucht neben einem Impf- oder Genesenen-Nachweis auch einen negativen Corona-Test. Überall, wo getanzt wird - egal um welche Veranstaltung oder welchen Ort es sich handelt - gilt ab dem Wochenende die 2G-Plus-Regelung. Auf dem Kiez, zum Beispiel in Clubs oder Bars, haben es Ungeimpfte damit schwer. Wie war die Lage Freitagabend auf dem Hamburger Kiez? Das "Hamburg Journal" hat sich ins Nachtleben gestürzt.

      • Premiere: "Coolhaze"

      Michael Kohlhaas ist Pferdehändler in Brandenburg. Durch das Schicksal wird er vom ehrbaren Kaufmann zum rachsüchtigen Wutbürger. Eine Geschichte wie gemacht für ein "größenwahnsinniges Filmprojekt". So dreht Studio Braun auf der Bühne sozusagen einen Film: Aus Brandenburg wird New York City, aus Pferden Motorräder, aus Kohlhaas Coolhaze. Dazu steht noch eine Jazz-Bigband auf der Bühne. Es wird eine Mischung aus Musical, Actionfilm und einer Menge Zutaten, die sicherlich bis zur Premiere nur das verrückte Trio selbst kennt. Typisch Studio Braun eben.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.03.2023