• 05.07.2022
      09:50 Uhr
      In aller Freundschaft (153) Rache ist süß | rbb Fernsehen
       

      In der Sachsenklinik herrscht Personalmangel. Prof. Simoni will möglichst schnell zusätzliche Pflegekräfte einstellen. Deshalb hat er Sarah Marquardt um Vorschläge gebeten. Die intrigante Verwaltungschefin holt sich die Unternehmensberaterin Christine Stein an die Klinik. Ihre alte Bekannte soll nicht nur die Arbeitsstrukturen prüfen, sondern nachweisen, dass Simoni als geschäftsführender Direktor der Sachsenklinik ungeeignet ist. Alles scheint zunächst nach Sarahs Vorstellungen zu laufen. Da wird Christines Sohn Jens mit einem Schlaganfall eingeliefert.

      Dienstag, 05.07.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      In der Sachsenklinik herrscht Personalmangel. Prof. Simoni will möglichst schnell zusätzliche Pflegekräfte einstellen. Deshalb hat er Sarah Marquardt um Vorschläge gebeten. Die intrigante Verwaltungschefin holt sich die Unternehmensberaterin Christine Stein an die Klinik. Ihre alte Bekannte soll nicht nur die Arbeitsstrukturen prüfen, sondern nachweisen, dass Simoni als geschäftsführender Direktor der Sachsenklinik ungeeignet ist. Alles scheint zunächst nach Sarahs Vorstellungen zu laufen. Da wird Christines Sohn Jens mit einem Schlaganfall eingeliefert.

       

      Stab und Besetzung

      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Achim Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Professor Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Jutta Kammann
      Dr. Barrach Axel Wandtke
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Sarah Marquard Alexa Maria Surholt
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Jacob Heilmann Karsten Kühn
      Lukas Globisch Jan Draeger
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Pfleger Vladi Stephen Dürr
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Christine Stein Michele Marian
      Jens Stein Michael Baral
      Regie Celino Bleiweiß
      Musik Oliver Gunia
      Paul Vincent Gunia
      Kamera Jürgen Heimlich
      Drehbuch Andreas Püschel

      In der Sachsenklinik herrscht Personalmangel. Bei einer Not-Operation müssen die Ärzte sogar auf eine Krankenschwester warten. Prof. Simoni will möglichst schnell zusätzliche Pflegekräfte einstellen. Deshalb hat er Sarah Marquardt um Vorschläge zur Verbesserung der Situation gebeten. Die intrigante Verwaltungschefin Sarah holt sich die Unternehmensberaterin Christine Stein an die Klinik. Ihre alte Bekannte soll nicht nur die Arbeitsstrukturen prüfen, sondern nachweisen, dass Simoni als geschäftsführender Direktor der Sachsenklinik ungeeignet ist. Alles scheint zunächst nach Sarahs Vorstellungen zu laufen. Da wird Christines Sohn Jens mit einem Schlaganfall eingeliefert. Mutter und Sohn sind zerstritten, seine Krankheit ist nach Christines Meinung die Quittung für seine Lebensweise: Alkohol und Drogen. Brentano stellt fest, dass Jens unter Morbus Fabry leidet, einer schwer erkennbaren Stoffwechselkrankheit. Jens entgeht bei einem weiteren Anfall nur knapp dem Tode.

      Es stört Sarah Marquardt, dass sich Simoni und Christine Stein über Jens´ Schicksal näher kommen. Intrigant wie immer versucht sie, einen Keil zwischen die beiden zu treiben. Ungeachtet dessen erkennen Simoni und Christine Stein, dass ihre Beziehung keine Zukunft hat. Dafür söhnt sich Christine mit ihrem Sohn aus. Als Christine Stein schließlich Simonis Personalkonzept für die Sachsenklinik favorisiert, platzen für Sarah auch die letzten Intriganten-Träume.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 05.07.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022