• 23.08.2022
      02:25 Uhr
      Die Spur der Täter Mordfall Georgine Krüger | rbb Fernsehen
       

      Der Mordfall Georgine Krüger hat die Berliner Kriminalisten jahrelang beschäftigt, bis sich ein Nachbar als dringend tatverdächtig herausstellte. Um ihn zu überführen, setzte die Mordkommission verdeckte Ermittler ein - am Ende hatten sie Erfolg.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 23.08.22
      02:25 - 02:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 02:05
      Stereo

      Der Mordfall Georgine Krüger hat die Berliner Kriminalisten jahrelang beschäftigt, bis sich ein Nachbar als dringend tatverdächtig herausstellte. Um ihn zu überführen, setzte die Mordkommission verdeckte Ermittler ein - am Ende hatten sie Erfolg.

       

      Im September 2006 verschwindet die damals 14-jährige Georgine Krüger aus Berlin-Moabit spurlos - nur 200 Meter von ihrem Wohnhaus entfernt. Jahrelang versuchen die Ermittler herauszufinden, was dem Mädchen zugestoßen sein könnte auf diesem kurzen Weg. Viele Spuren werden verfolgt, aber Georgine bleibt verschwunden. Erst als mehr als 10 Jahre später noch einmal alle Anwohner der Straße durchleuchtet werden, scheint eine Aufklärung möglich. Um ein Geständnis zu bekommen, greifen die Kriminalisten auf eine besondere Methode zurück: Sie setzen verdeckte Ermittler auf den Verdächtigen an.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 23.08.22
      02:25 - 02:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 02:05
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.09.2023