• 24.01.2022
      15:15 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (594) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | rbb Fernsehen
       

      Dort, wo die Schwarzschwanz-Präriehunde ihre Zelte aufgeschlagen haben, wird schon demnächst gebaut, ein kleiner Himalaya für die Schneeleoparden.
      Zwei Brote verdrückt ein Elefant am Tag. In der kalten Jahreszeit vielleicht auch ein bisschen mehr, denn da gehen die Dickhäuter nicht mehr so lange ins Freie, verbringen stattdessen noch mehr Zeit mit Training. Und für jede gutgemachte Übung gibt es ein Stück Brot als Belohnung.
      Ein Schwein kann schnell verfetten, wenn es zu viel zu fressen kriegt. Doch für Pustelschwein Miss Piggy gilt momentan eine Ausnahme. Janet Reinsch spart nicht mit Leckerbissen, denn die Sau ist wieder Mutter.

      Montag, 24.01.22
      15:15 - 15:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Dort, wo die Schwarzschwanz-Präriehunde ihre Zelte aufgeschlagen haben, wird schon demnächst gebaut, ein kleiner Himalaya für die Schneeleoparden.
      Zwei Brote verdrückt ein Elefant am Tag. In der kalten Jahreszeit vielleicht auch ein bisschen mehr, denn da gehen die Dickhäuter nicht mehr so lange ins Freie, verbringen stattdessen noch mehr Zeit mit Training. Und für jede gutgemachte Übung gibt es ein Stück Brot als Belohnung.
      Ein Schwein kann schnell verfetten, wenn es zu viel zu fressen kriegt. Doch für Pustelschwein Miss Piggy gilt momentan eine Ausnahme. Janet Reinsch spart nicht mit Leckerbissen, denn die Sau ist wieder Mutter.

       

      Dort, wo die Schwarzschwanz-Präriehunde ihre Zelte aufgeschlagen haben, wird schon demnächst gebaut, ein kleiner Himalaya für die Schneeleoparden. Deshalb müssen die Präriehunde erst einmal ihr Revier verlassen. 10 von 11 haben das schon getan, leben seit einigen Wochen in der rückwärtigen Tierhaltung des Gondwanalands. Nur einer, der letzte Mohikaner, will seinen Bau einfach nicht räumen. Keine Falle, kein schmackhafter Maiskolben, kein gutes Zureden haben bisher geholfen. Doch die Pfleger lassen nicht locker. Es wird jeden Tag kälter und der Flieger in die neue Heimat Türkei, der ist auch schon gebucht. Ein Lockvogel. Ein Präriehund aus der eigenen Familie soll ihn erweichen. Die Nagetiere sind sehr gesellig und wenn alles klappt, zieht ihn vielleicht die Sehnsucht nach den anderen in die Falle.

      Zwei Brote verdrückt ein Elefant am Tag. In der kalten Jahreszeit vielleicht auch ein bisschen mehr, denn da gehen die Dickhäuter nicht mehr so lange ins Freie, verbringen stattdessen noch mehr Zeit mit Training. Und für jede gutgemachte Übung gibt es ein Stück Brot als Belohnung. Das mögen alle Elefanten. An diesem Morgen ist Rani die erste. Muss brav auf alle Kommandos hören, sich abbürsten und an einer Kette fixieren lassen. Mit ihren nur 5 Jahren macht sie das schon wie eine Große. Auch wenn sie den ernsthaften Sinn des Ganzen sicherlich noch nicht versteht.

      Ein Schwein kann schnell verfetten, wenn es zu viel zu fressen kriegt. Doch für das Pustelschwein Miss Piggy gilt momentan eine Ausnahme. Janet Reinsch spart nicht mit Leckerbissen, die sie ihr hin und wieder unterschiebt. Seit kurzer Zeit ist die Sau wieder Mutter, hat drei gesunde Ferkel zur Welt gebracht, die sie ordentlich fordern. Für die Schweinchen aus den Tropen ist der europäische Herbst zu kalt, deshalb hüten sie noch den Stall. Janet tischt eine Portion zum Sattwerden auf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2023