• 25.06.2022
      18:30 Uhr
      rbbKultur - Das Magazin Moderation: Max Spallek | rbb Fernsehen
       
      • Autorin Tsitsi Dangarembga: Am 26.06. eröffnet das Literaturfestival Lit Potsdam unter anderem mit einer Lesung mit Tsitsi Dangarembga. Sie ist die bedeutendste Autorin und Filmemacherin Simbabwes.
      • 200. Todestag E.T.A. Hoffmann: Vor genau 200 Jahren starb der Autor E.T.A. Hoffmann mit nur 46 Jahren auf dem Höhepunkt seines Erfolges. Norbert Kron hat einen Roman über seinen romantischen Held geschrieben.
      • Filmvorstelltung "Wie im echten Leben": Der Film zeigt die Welt von Frauen, die in einer Putzkolonne in Frankreich Fährboote im Stundentakt schrubben. Juliette Binoche stand dafür mit Laiendarstellerinnen vor der Kamera.

      Samstag, 25.06.22
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo
      • Autorin Tsitsi Dangarembga: Am 26.06. eröffnet das Literaturfestival Lit Potsdam unter anderem mit einer Lesung mit Tsitsi Dangarembga. Sie ist die bedeutendste Autorin und Filmemacherin Simbabwes.
      • 200. Todestag E.T.A. Hoffmann: Vor genau 200 Jahren starb der Autor E.T.A. Hoffmann mit nur 46 Jahren auf dem Höhepunkt seines Erfolges. Norbert Kron hat einen Roman über seinen romantischen Held geschrieben.
      • Filmvorstelltung "Wie im echten Leben": Der Film zeigt die Welt von Frauen, die in einer Putzkolonne in Frankreich Fährboote im Stundentakt schrubben. Juliette Binoche stand dafür mit Laiendarstellerinnen vor der Kamera.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Max Spallek
      • Autorin Tsitsi Dangarembga

      Am 26.06. eröffnet das Literaturfestival Lit Potsdam unter anderem mit einer Lesung mit Tsitsi Dangarembga. Sie ist die bedeutendste Autorin und Filmemacherin Simbabwes.

      • 200. Todestag E.T.A. Hoffmann

      Vor genau 200 Jahren starb der Autor E.T.A. Hoffmann mit nur 46 Jahren auf dem Höhepunkt seines Erfolges. Norbert Kron hat einen Roman über seinen romantischen Held geschrieben.

      • Filmvorstelltung "Wie im echten Leben"

      Der Film zeigt die Welt von Frauen, die in einer Putzkolonne in Frankreich Fährboote im Stundentakt schrubben. Juliette Binoche stand dafür mit Laiendarstellerinnen vor der Kamera.

      Dabei sein, wenn etwas entsteht, Menschen begleiten, die Kunst schaffen: Das Magazin will Neues zeigen, Unbekanntes entdecken und Schönes mit allen Sinnen erlebbar machen. "rbb Kultur - Das Magazin" ist die Sendung über die vielfältige Kultur aus der Metropolenregion. Immer samstags um 18.30 Uhr im rbb Fernsehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022