• 05.12.2021
      23:00 Uhr
      Auf Leben und Tod (4/6) Retter der Raubtiere | rbb Fernsehen
       

      In "Retter der Raubtiere" aus der Serie "Auf Leben und Tod" von Alastair Fothergill erleben wir die Welt der Raubtiere und erfahren viel über den uralten Konflikt zwischen Mensch und Natur. Eine Welt ohne Löwen, Wildhunde und Eisbären ist kaum vorstellbar, und doch ist die Situation so bedrohlich wie nie. Die letzten wilden Refugien der Erde schrumpfen.

      Sonntag, 05.12.21
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In "Retter der Raubtiere" aus der Serie "Auf Leben und Tod" von Alastair Fothergill erleben wir die Welt der Raubtiere und erfahren viel über den uralten Konflikt zwischen Mensch und Natur. Eine Welt ohne Löwen, Wildhunde und Eisbären ist kaum vorstellbar, und doch ist die Situation so bedrohlich wie nie. Die letzten wilden Refugien der Erde schrumpfen.

       

      In "Retter der Raubtiere" aus der Serie "Auf Leben und Tod" vom Planet-Erde-Produzenten Alastair Fothergill erleben wir die Welt der Raubtiere durch die Augen von Forschern, die an vorderster Front für den Schutz der großen Jäger kämpfen und erfahren viel über den uralten Konflikt zwischen Mensch und Natur. David Attenborough fragt zu Recht: "Wenn wir noch nicht einmal in der Lage sind, die Tiere zu schützen, die uns so faszinieren, hat die Natur dann überhaupt noch eine Chance?" Eine Welt ohne Löwen, Wildhunde und Eisbären ist kaum vorstellbar, und doch ist die Situation so bedrohlich wie nie. Die letzten wilden Refugien der Erde schrumpfen und die Weltbevölkerung wächst unvermindert weiter. Immer häufiger kommt es zu tödlichen Begegnungen von Menschen und Raubtieren. Gerade Löwen und Wildhunde geraten in den Savannen Afrikas immer stärker in die Schusslinie.

      Film von Alastair Fothergill

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022