• 02.10.2022
      08:15 Uhr
      Dima Slobodeniouk dirigiert Salonen: Gemini Aufzeichnung aus dem Festspielhaus vom 4.6.2022 | SWR Fernsehen BW
       

      Zu den Baden-Badener "Presence" Pfingstfestspielen 2022 gastierte das SWR Symphonieorchester im Festspielhaus. Im Konzert am 4. Juni 2022 dirigierte der russische Dirigent Dima Slobodeniouk unter anderem das Orchesterwerk "Gemini" ("Zwillinge") von Esa-Pekka Salonen (geb. 1958).
      Der Finne Salonen griff den Mythos vom Zwillingspaar Castor und Pollux aus der griechischen Antike auf.

      Sonntag, 02.10.22
      08:15 - 08:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Zu den Baden-Badener "Presence" Pfingstfestspielen 2022 gastierte das SWR Symphonieorchester im Festspielhaus. Im Konzert am 4. Juni 2022 dirigierte der russische Dirigent Dima Slobodeniouk unter anderem das Orchesterwerk "Gemini" ("Zwillinge") von Esa-Pekka Salonen (geb. 1958).
      Der Finne Salonen griff den Mythos vom Zwillingspaar Castor und Pollux aus der griechischen Antike auf.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Torben Jacobsen

      Zu den Baden-Badener "Presence" Pfingstfestspielen 2022 gastierte das SWR Symphonieorchester im Festspielhaus. Im Konzert am 4. Juni 2022 dirigierte der russische Dirigent Dima Slobodeniouk das Orchesterwerk "Gemini" ("Zwillinge") von Esa-Pekka Salonen (geb. 1958).
      Der Finne Salonen griff den Mythos vom Zwillingspaar Castor und Pollux aus der griechischen Antike auf, der auch schon Jean-Philippe Rameau zu einer Oper inspiriert hatte. Aus dem spannungsreichen Kontrast zwischen dem halbgöttlichen Pollux und dem menschlichen Castor wurde für Salonen eine Differenz in der DNA: Castor sei "meistens hyperaktiv, laut und extrovertiert". Pollux "oszilliert zwischen wolkenartigen Formationen (dort, wo die Halbgötter hausen) und klarer definierten Strukturen der Orpheus-Musik. "Mein Material schien in zwei vollkommen gegensätzliche Richtungen wachsen zu wollen", erklärt Salonen. "Pollux" wurde bereits 2018 uraufgeführt, "Castor" 2019, beide vom Los Angeles Philharmonic unter der Leitung des Komponisten.

      Mit dem SWR Symphonieorchester

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023