• 03.07.2022
      09:15 Uhr
      Smola - Die Legende SWR Fernsehen BW
       

      Zum 100. Geburtstag von Emmerich Smola (1922-2011) zeigt das SWR Fernsehen ein Portrait des Dirigenten. Die Doku begleitet Emmerich Smola an die Orte seiner Kindheit im böhmischen Bergreichenstein. Zeitzeug:innen kommen zu Wort - Anneliese Rothenberger und Ingeborg Hallstein, Sportreporter Rudi Michel, selbst eine "Radio-Legende", sowie die Hörer:innen seiner Sendungen.

      Sonntag, 03.07.22
      09:15 - 10:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Zum 100. Geburtstag von Emmerich Smola (1922-2011) zeigt das SWR Fernsehen ein Portrait des Dirigenten. Die Doku begleitet Emmerich Smola an die Orte seiner Kindheit im böhmischen Bergreichenstein. Zeitzeug:innen kommen zu Wort - Anneliese Rothenberger und Ingeborg Hallstein, Sportreporter Rudi Michel, selbst eine "Radio-Legende", sowie die Hörer:innen seiner Sendungen.

       

      Zum 100. Geburtstag von Emmerich Smola (1922-2011) zeigt das SWR Fernsehen ein Portrait des Dirigenten. Emmerich Smola war ab 1948 Chefdirigent des unter der französischen Militärregierung neugegründeten Funkorchesters Kaiserslautern. Nach der Fusion mit dem Unterhaltungsorchester Koblenz 1951 im Rahmen einer Senderumstrukturierung war er bis 1987 Chefdirigent des Rundfunkorchesters des Südwestfunks. Darüber hinaus leitete er das Studio Kaiserslautern des damaligen Südwestfunks.
      "Das Radio war an - und da war Smola". Dieser Satz prägt die Erinnerung von Generationen von Radiohörer:innen. Die Doku begleitet Emmerich Smola an die Orte seiner Kindheit im böhmischen Bergreichenstein. Zeitzeug:innen kommen zu Wort: Anneliese Rothenberger und Ingeborg Hallstein, Sportreporter Rudi Michel, selbst eine "Radio-Legende", sowie die Hörer:innen seiner Sendungen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022