• 14.05.2022
      15:45 Uhr
      Mein leckerer Garten (4/6) Bei Hobbygärtner Jürgen Mees | SWR Fernsehen BW
       

      Wer den 500 Quadratmeter großen Garten von Jürgen Mees betritt, sieht gleich auf den ersten Blick, wie viel Zeit, Arbeit und Liebe der Hobbygärtner aus Landau in der Pfalz in sein Sommerwohnzimmer steckt. Eine gemütliche Sitzecke hier, ein gepflegter Gartenteich da, und mittendrin: eine Lavendelstraße. Besonders stolz sind Jürgen und seine Frau Susanne auf ihre selbst gestaltete Reptilienmauer, die einheimischen Echsen und pflanzlichen Exoten ein Zuhause bietet.

      Samstag, 14.05.22
      15:45 - 16:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Wer den 500 Quadratmeter großen Garten von Jürgen Mees betritt, sieht gleich auf den ersten Blick, wie viel Zeit, Arbeit und Liebe der Hobbygärtner aus Landau in der Pfalz in sein Sommerwohnzimmer steckt. Eine gemütliche Sitzecke hier, ein gepflegter Gartenteich da, und mittendrin: eine Lavendelstraße. Besonders stolz sind Jürgen und seine Frau Susanne auf ihre selbst gestaltete Reptilienmauer, die einheimischen Echsen und pflanzlichen Exoten ein Zuhause bietet.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Christian Cull

      Wer den 500 Quadratmeter großen Garten von Jürgen Mees betritt, sieht gleich auf den ersten Blick, wie viel Zeit, Arbeit und Liebe der Hobbygärtner aus Landau in der Pfalz in sein Sommerwohnzimmer steckt. Eine gemütliche Sitzecke hier, ein gepflegter Gartenteich da, und mittendrin: eine Lavendelstraße. Besonders stolz sind Jürgen und seine Frau Susanne auf ihre selbst gestaltete Reptilienmauer, die einheimischen Echsen und pflanzlichen Exoten ein Zuhause bietet.

      Zusammen mit Susanne startet Jürgen in seine erste, selbstgewählte Disziplin im Gartenwettbewerb: Der Hobbygärtner will Pilze auf Baumstämmen züchten. Das Wissen dafür hat er sich im Internet angelesen. Dort heißt es, dass mit dieser Methode sogar Anfänger*innen beachtliche Erfolge erzielen können. Entsprechend hoch sind die Erwartungen. Ob Susanne und Jürgen im Herbst tatsächlich "körbeweise Pilze" ernten können?

      Die zweite Aufgabe, der Jürgen sich stellt, kommt direkt vom SWR Gartenexperten: Wie seine fünf Mitgärtner*innen erhält er im Frühjahr zwölf Fenchel-Setzlinge. Bis zum Herbst soll er daraus möglichst große Knollen heranziehen. Der SWR Experte wird es im Herbst beurteilen.

      Zur Erntezeit kommen auch Jürgens Mitstreiter*innen zu Besuch, denn dann laden sich alle sechs reihum zum Essen ein. Jede*r von ihnen tischt den Gästen ein zweigängiges Garten-Menü auf und erhält dafür von ihnen Punkte. Jürgen setzt auf eine fein abgestimmte Vorspeise und scheut auch bei der Zubereitung des Hauptgangs keine Mühen: Als Beilage schnippelt er stundenlang Gemüse aus dem eigenen Garten. Drei von Jürgens Konkurrentinnen und Konkurrenten haben sich stattliche Essens-Wertungen "erkocht". Vielleicht kann Jürgen das mit seinem aufwändigen Menü noch toppen.

      Auch 2020 traten wieder drei Landfrauen aus "Lecker aufs Land" und drei Hobbygärtner*innen in einen freundschaftlichen Garten-Wettbewerb: Sie säten und pflanzten, wollten Neues ausprobieren und Pläne umsetzen. Die sechs Gartenbegeisterten haben unterhaltsame Tipps rund ums Gärtnern und leckere Rezepte für eine gesunde Gartenküche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022