• 07.07.2022
      00:10 Uhr
      Weg vom Krieg - Eine Zugfahrt von Warschau nach Berlin WDR Fernsehen
       

      Mit dem Zug von Warschau nach Berlin. Das war mal eine Strecke wie von Brüssel nach Köln. Seit Februar ist sie zu einer Fluchtroute vieler Ukrainerinnen und Ukrainer geworden. Die Züge sind weiterhin voll. WDR-Reporterin Lesya Pullmann ist diese Strecke gefahren. Auf ihrer Reise hat sie mit vielen Frauen und Kindern gesprochen. Die einen, die versuchen so weit wie möglich von dem Krieg wegzukommen. Die Anderen, für die der Besuch in Deutschland nur ein kurzer Stopp sein wird, bevor sie wieder zurück in das Kriegsland fahren. Über sieben Stunden Zugfahrt, mit kurzen, aber sehr intensiven Begegnungen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 07.07.22
      00:10 - 00:25 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Mit dem Zug von Warschau nach Berlin. Das war mal eine Strecke wie von Brüssel nach Köln. Seit Februar ist sie zu einer Fluchtroute vieler Ukrainerinnen und Ukrainer geworden. Die Züge sind weiterhin voll. WDR-Reporterin Lesya Pullmann ist diese Strecke gefahren. Auf ihrer Reise hat sie mit vielen Frauen und Kindern gesprochen. Die einen, die versuchen so weit wie möglich von dem Krieg wegzukommen. Die Anderen, für die der Besuch in Deutschland nur ein kurzer Stopp sein wird, bevor sie wieder zurück in das Kriegsland fahren. Über sieben Stunden Zugfahrt, mit kurzen, aber sehr intensiven Begegnungen.

       

      Film von Lesya Pullmann

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 07.07.22
      00:10 - 00:25 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023