• 19.08.2022
      01:15 Uhr
      Ein guter Mensch (1/12) Die Diagnose | hr-fernsehen
       

      Der Witwer und ehemalige Gerichtssekretär Agâh Beyoðlu lebt als einer der letzten Bewohner in einem Istanbuler Mietshaus. Als Agâh unwissentlich seinen Kater Munir verhungern lässt, diagnostiziert sein Arzt Alzheimer im Anfangsstadium. Er verschreibt ihm Medikamente und rät ihm, körperlich und geistig aktiv zu bleiben. Agâh befolgt den Rat seines Arztes auf eine bizarre Weise: Er bricht in die Asservatenkammer seiner früheren Dienststelle in Ardiçhan ein, lädt Akten und Beweisstücke in seinen Wagen, setzt das Gebäude in Brand und entwickelt einen Plan für einen komplexen Rachefeldzug.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19.08.22
      01:15 - 02:30 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      VPS 01:10

      Der Witwer und ehemalige Gerichtssekretär Agâh Beyoðlu lebt als einer der letzten Bewohner in einem Istanbuler Mietshaus. Als Agâh unwissentlich seinen Kater Munir verhungern lässt, diagnostiziert sein Arzt Alzheimer im Anfangsstadium. Er verschreibt ihm Medikamente und rät ihm, körperlich und geistig aktiv zu bleiben. Agâh befolgt den Rat seines Arztes auf eine bizarre Weise: Er bricht in die Asservatenkammer seiner früheren Dienststelle in Ardiçhan ein, lädt Akten und Beweisstücke in seinen Wagen, setzt das Gebäude in Brand und entwickelt einen Plan für einen komplexen Rachefeldzug.

       

      Der Witwer und ehemalige Gerichtssekretär Agâh Beyoðlu lebt als einer der letzten Bewohner in einem Istanbuler Mietshaus. Als Agâh unwissentlich seinen Kater Munir verhungern lässt, diagnostiziert sein Arzt Alzheimer im Anfangsstadium. Er verschreibt ihm Medikamente und rät ihm, körperlich und geistig aktiv zu bleiben.

      Als Agâh seine in Australien lebende Tochter Zuhal anruft, schenkt diese ihm kaum Aufmerksamkeit. Zugleich befolgt Agâh den Rat seines Arztes auf eine bizarre Weise: Er bricht in die Asservatenkammer seiner früheren Dienststelle in Ardiçhan ein, lädt Akten und Beweisstücke in seinen Wagen, setzt das Gebäude in Brand und entwickelt einen Plan für einen komplexen Rachefeldzug.

      Der Mechaniker Tufan öffnet Agâh arglos die Tür, doch der harmlos wirkende Senior hat eine Waffe bei sich, überwältigt und verschleppt Tufan und fesselt ihn in der leerstehenden Wohnung Nr. 8 in seinem Mietshaus an ein Heizungsrohr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19.08.22
      01:15 - 02:30 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      VPS 01:10

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022