• 27.06.2022
      06:55 Uhr
      Max & Maestro (23) Wo ein Wille ist... | hr-fernsehen
       

      Maestro Barenboim hat Max gebeten, ein Stück von Beethoven vorzubereiten. Doch wie beim großen Meister, scheint ein körperliches Handicap Max ebenfalls die Arbeit zu erschweren. Beethovens späte Taubheit ist Max' zu kurzer linker Daumen, der es ihm fast unmöglich macht, die Partitur zu spielen. Die Sonate von Beethoven hat es aber auch in sich, obwohl der Meister dieses Werk schon komponierte, als er bereits mit Taubheit geschlagen war.

      Montag, 27.06.22
      06:55 - 07:05 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Maestro Barenboim hat Max gebeten, ein Stück von Beethoven vorzubereiten. Doch wie beim großen Meister, scheint ein körperliches Handicap Max ebenfalls die Arbeit zu erschweren. Beethovens späte Taubheit ist Max' zu kurzer linker Daumen, der es ihm fast unmöglich macht, die Partitur zu spielen. Die Sonate von Beethoven hat es aber auch in sich, obwohl der Meister dieses Werk schon komponierte, als er bereits mit Taubheit geschlagen war.

       

      Maestro Barenboim hat Max gebeten, ein Stück von Beethoven vorzubereiten. Doch wie beim großen Meister, scheint ein körperliches Handicap Max ebenfalls die Arbeit zu erschweren. Beethovens späte Taubheit ist Max' zu kurzer linker Daumen, der es ihm fast unmöglich macht, die Partitur zu spielen. Die Sonate von Beethoven hat es aber auch in sich, obwohl der Meister dieses Werk schon komponierte, als er bereits mit Taubheit geschlagen war. Während sich Max auf dem Nachhauseweg noch Gedanken über seinen zu kurz geratenen linken Daumen macht, trifft er Maurice, der ihm erzählt, dass Leon völlig neben der Spur sei, weil er beim Graffitiwettbewerb neben seinem Schwarm Tara an der Wall of Fame stehen wird.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022