• 07.02.2023
      19:00 Uhr
      Gesundheit! BR Fernsehen
       

      Themen der Sendung:

      • Nahrungsergänzungsmittel: Sinnvolle Gesundheitsvorsorge oder überflüssig bis gefährlich?
      • Fischölkapseln: Liefert unsere Nahrung zu wenig Omega-3-Fettsäuen?
      • Ist CBD ein Nahrungsergänzungsmittel? Die rechtliche Lage ist kompliziert.

      Dienstag, 07.02.23
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen der Sendung:

      • Nahrungsergänzungsmittel: Sinnvolle Gesundheitsvorsorge oder überflüssig bis gefährlich?
      • Fischölkapseln: Liefert unsere Nahrung zu wenig Omega-3-Fettsäuen?
      • Ist CBD ein Nahrungsergänzungsmittel? Die rechtliche Lage ist kompliziert.

       

      Nahrungsergänzungsmittel: Sinnvolle Gesundheitsvorsorge oder überflüssig bis gefährlich?
      Vitamin C, Selen und Zink zur Stärkung des Immunsystems, Fischölkapseln für das Herz - jeder Zweite nimmt hierzu- lande Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Das Geschäft boomt: Während der Corona- Pandemie stieg die Produktion auf mehr als 200.000 Tonnen pro Jahr. "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen begleitet drei Testpersonen zur Blutun- tersuchung: Wie gut sind die drei mit Nährstoffen versorgt? Außerdem fragt er bei Medizinern nach. Wann machen die Mittel Sinn, wann sind sie riskant?

      Fischölkapseln: Liefert unsere Nahrung zu wenig Omega-3-Fettsäuen?
      Viele schlucken Fischölkapseln, denn sie versprechen mehr Herzgesundheit, ein starkes Immunsystem und ordentlich Power fürs Gehirn. Sie sollen gut für die Augen sein und antientzündlich wirken. Auch fettreiche Meeresfische, wie Hering, Makrele oder Lachs, liefern Omega-3-Fettsäuren. Nehmen wir durch unsere Nahrung tat- sächlich nicht genügend Omega-3-Fett- säuren zu uns? Welche gesundheitlichen Folgen hat eine Unterversorgung?

      Ist CBD ein Nahrungsergänzungsmittel? Die rechtliche Lage ist kompliziert.
      Produkte aus Hanf sind ein Megatrend, besonders das Cannabidiol, kurz CBD. Die CBD-Öle sollen gegen Stress, bei Schlafstörungen, Unruhezuständen helfen oder Schmerzen lindern. Im Gegensatz zu THC ist es nicht berauschend. Doch ist eine Wirkung bei den freiver- käuflichen Produkten überhaupt nach- weisbar? Zudem sind die Produkte weder als Nahrungsergänzungsmittel noch als Novel Food zugelassen. Deshalb warnen Verbraucherschützer*innen und vor der Einnahme. "Gesundheit!" klärt auf und hinterfragt, was die Forschung sagt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.05.2023