• 20.08.2022
      09:30 Uhr
      Welt der Tiere Die wilden Pferde der Namib-Wüste | BR Fernsehen
       

      Niemand weiß, wie sie hierher kommen, niemand weiß, wie sie es schaffen konnten zu überleben: Im Süden Namibias, in der steinernen Öde der Namib-Wüste, hat seit etwa 100 Jahren eine Herde Pferde überlebt. Wissenschaftler rätseln über ihre Herkunft, und verschiedenste Geschichten ranken sich um die Existenz dieser Pferde: Nach einer Schiffskatastrophe an Land geschwommen, entflohen aus Diamantenminen, Militärpferde aus dem Ersten Weltkrieg - wahrscheinlich wird dieses Geheimnis nie gelüftet werden.

      Samstag, 20.08.22
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Niemand weiß, wie sie hierher kommen, niemand weiß, wie sie es schaffen konnten zu überleben: Im Süden Namibias, in der steinernen Öde der Namib-Wüste, hat seit etwa 100 Jahren eine Herde Pferde überlebt. Wissenschaftler rätseln über ihre Herkunft, und verschiedenste Geschichten ranken sich um die Existenz dieser Pferde: Nach einer Schiffskatastrophe an Land geschwommen, entflohen aus Diamantenminen, Militärpferde aus dem Ersten Weltkrieg - wahrscheinlich wird dieses Geheimnis nie gelüftet werden.

       

      Niemand weiß, wie sie hierher kommen, niemand weiß, wie sie es schaffen konnten zu überleben: Im Süden Namibias, in der steinernen Öde der Namib-Wüste, hat seit etwa 100 Jahren eine Herde Pferde überlebt. Wissenschaftler rätseln über ihre Herkunft, und verschiedenste Geschichten ranken sich um die Existenz dieser Pferde: Nach einer Schiffskatastrophe an Land geschwommen, entflohen aus Diamantenminen, Militärpferde aus dem Ersten Weltkrieg - wahrscheinlich wird dieses Geheimnis nie gelüftet werden. In den vielen Generationen der harten Selektion haben die Pferde gelernt, in Hitze und Dürre zu überleben. Doch in manchen Dürrejahren verhungert jedes zweite Tier.

      Dokumentation von Felix Heidinger

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023