• 02.07.2022
      09:30 Uhr
      Welt der Tiere Mönchsrobben - Poseidons letzte Kinder | BR Fernsehen
       

      Nur noch wenige hundert Mittelmeer-Mönchsrobben haben überlebt. Zusammen mit internationalen Schutzorganisationen wurde eine Aufzuchtstation für Mönchsrobbenwaisen aufgebaut. Diese Maßnahmen und Naturschutzseminare haben die griechische Bevölkerung sensibilisiert.

      Samstag, 02.07.22
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Nur noch wenige hundert Mittelmeer-Mönchsrobben haben überlebt. Zusammen mit internationalen Schutzorganisationen wurde eine Aufzuchtstation für Mönchsrobbenwaisen aufgebaut. Diese Maßnahmen und Naturschutzseminare haben die griechische Bevölkerung sensibilisiert.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Florian Guthknecht

      Die beiden Mönchsrobbenforscher Panos Dendrinos und Alexandros Karamanlidis haben den Kampf für die bedrohten Mittelmeer-Mönchsrobben aufgenommen. Zusammen mit internationalen Schutzorganisationen haben sie eine Aufzuchtstation für Mönchsrobbenwaisen aufgebaut. Ihre Maßnahmen und Naturschutzseminare haben inzwischen die Bevölkerung sensibilisiert. Und sie sind in ganz Griechenland unterwegs, um aufzuklären und Schutzgebiete einzurichten. Auf der Insel Gyaros machen sie eine unglaubliche Entdeckung, die vielleicht die in der Antike als Poseidons Kinder verehrten Tiere retten kann.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022