• 26.05.2022
      20:15 Uhr
      JA, da schau her! BR Fernsehen
       

      Auf ihrer Erkundungstour geht es für Comedian und Bauchredner Sebastian Reich und seine Nilpferd-Dame Amanda dieses Mal nach Ober- und Niederbayern sowie in die Oberpfalz. Dinosaurier, Kelten, Musik machende Pflanzen und noch viele weitere spannende Themen aus dem bayerischen Raum erwarten das fränkisches Comedy-Duo.

      Donnerstag, 26.05.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Auf ihrer Erkundungstour geht es für Comedian und Bauchredner Sebastian Reich und seine Nilpferd-Dame Amanda dieses Mal nach Ober- und Niederbayern sowie in die Oberpfalz. Dinosaurier, Kelten, Musik machende Pflanzen und noch viele weitere spannende Themen aus dem bayerischen Raum erwarten das fränkisches Comedy-Duo.

       

      Auf ihrer Erkundungstour geht es für Comedian und Bauchredner Sebastian Reich und seine Nilpferd-Dame Amanda dieses Mal nach Ober- und Niederbayern sowie in die Oberpfalz. Dinosaurier, Kelten, Musik machende Pflanzen und noch viele weitere spannende Themen aus dem bayerischen Raum erwarten das fränkisches Comedy-Duo.

      Zunächst begeben sich Sebastian Reich und Amanda in den bayerischen Jurassic Park, das Dinosaurier Museum im Altmühltal. Die Region gilt weltweit als einmaliger Fundort zahlreicher Fossilien – insbesondere der des Urzeitvogels Archaeopteryx, der als Bindeglied zwischen Dinosauriern und unseren heutigen Vögeln eines der wichtigsten Tiere der Evolutionsforschung darstellt.

      Anschließend besuchen die beiden die Flugwerft Schleißheim und lassen sich dort alles über die Geschichte der Luftfahrt und insbesondere die Errungenschaften früher Flugpioniere wie Otto Lilienthal oder dem Bayer Alois Wolfmüller erklären. Highlight dieses Besuches ist ein Rundflug im Flugsimulator über Bayern.

      In Deggendorf begibt sich das fränkische Comedy-Duo auf die Spuren einer bayerischen Erfindung – nämlich des Plastilins, besser bekannt als Knete. Die berühmte Modelliermasse wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom Münchner Apotheker Franz Kolb entwickelt und wird auch heutzutage noch maßgeblich zur Herstellung von Modellen genutzt. Bei ihrem Besuch in der Firma Kolb Design Technology bekommt Amanda die einmalige Chance, ein detailgetreues Plastilin-Modell von sich selbst anfertigen zu lassen.

      Der unterhaltsame Roadtrip führt Sebastian Reich und Amanda auch ins Keltendorf Gabreta im niederbayerischen Ringelai. Hier bekommen die beiden einen Einblick in das Leben und die Kultur der alten Kelten, die vor über zweitausend Jahren unter anderem im bayerischen Raum beheimatet waren.

      Zu guter Letzt besuchen Sebastian Reich und Amanda den botanischen Garten der Universität in Regensburg. Hier hat Prof. Dr. Thilo Hinterberger vom Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften ein Experiment der besonderen Art ins Leben gerufen: Basierend auf den Forschungen mit sogenannten Gehirn-Computer-Interfaces nimmt der gelernte Physiker und Neurowissenschaftler Signale von Pflanzen auf und wandelt diese in Musik um. Sebastian Reich und Amanda werden Teil des Experiments und finden heraus, welche Klänge die einzelnen Pflanzen im örtlichen Gewächshaus von sich geben.

      Die beiden "Gscheidhaferl" Comedian und Bauchredner Sebastian Reich und seine Nilpferd-Dame Amanda begeben sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Wissens-Roadtrip durch Bayern, auf dem sie überraschende Erkenntnisse gewinnen: von Alltags-Kniffen bis hin zu außergewöhnlichen wissenschaftlichen Phänomenen und einzigartigen Erfindungen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 26.05.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022