• 23.05.2022
      06:00 Uhr
      freizeit Schmidt Max radelt um den Neusiedler See | BR Fernsehen
       

      "Fast schon Osten. Beinahe Süden. Auf alle Fälle köstlich." So beschreiben die Burgenländer ihre Heimat. Kein Wunder, dass der Schmidt Max sich für die "freizeit" aufgemacht hat in einer der kulinarisch spannendsten Regionen im deutschsprachigen Raum: rund um den Neusiedler See. Um den größten Steppensee Mitteleuropas ist er unterwegs mit dem E-Bike.

      Montag, 23.05.22
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      "Fast schon Osten. Beinahe Süden. Auf alle Fälle köstlich." So beschreiben die Burgenländer ihre Heimat. Kein Wunder, dass der Schmidt Max sich für die "freizeit" aufgemacht hat in einer der kulinarisch spannendsten Regionen im deutschsprachigen Raum: rund um den Neusiedler See. Um den größten Steppensee Mitteleuropas ist er unterwegs mit dem E-Bike.

       

      Warum kommen Vogelkundler aus aller Welt in den Nationalpark Neusiedler See Seewinkel?
      Warum hat aber auch die Weltgeschichte schon mehrmals Halt gemacht im Burgenland mit erheblichen Auswirkungen auf uns?
      Und warum gibt es ausgerechnet in dieser Brettl-ebenen Gegend am Neusiedler See ohne echte Weinberge oberfeine Weiß-, Rot- und Süßweine?
      Vorbei gekommen ist der Schmidt Max an einem Hotel, das früher eine Zoll-Kaserne war, an Weinen, die auf die Namen "Darscho", "Tiglat" und "TO" hören und am "Tor zur Freiheit". Außerdem hat er erfahren, "dass man umsonst gelebt hat, wenn man ein Hendl ohne das Öl von Fenchel-Pollen isst." Allgemeinbildung auf Österreichisch eben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.10.2022