• 23.01.2022
      02:25 Uhr
      Orte der Kindheit Peter Simonischek | BR Fernsehen
       

      Seine Kindheit verbrachte er im oststeirischen Markt Hartmannsdorf, die Mittelschulzeit im Internat in Sankt Paul im Lavanttal, wo er mehrfach im Schülertheater auftrat. Nach der Schule sollte Peter Simonischek, wie der Vater, Zahnarzt werden.
      Heimlich meldete er sich an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Graz zur Schauspielausbildung an. Heute gehört er zu den Großen des deutschsprachigen Theaterraums.
      Mit Peter Schneeberger begibt sich der charismatische Künstler auf Spurensuche seiner Kindheitserinnerungen: seine Zeit als Ministrant, die Wanderungen mit dem Vater und die Sommerferien bei den Großtanten in Slowenien.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 23.01.22
      02:25 - 02:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Seine Kindheit verbrachte er im oststeirischen Markt Hartmannsdorf, die Mittelschulzeit im Internat in Sankt Paul im Lavanttal, wo er mehrfach im Schülertheater auftrat. Nach der Schule sollte Peter Simonischek, wie der Vater, Zahnarzt werden.
      Heimlich meldete er sich an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Graz zur Schauspielausbildung an. Heute gehört er zu den Großen des deutschsprachigen Theaterraums.
      Mit Peter Schneeberger begibt sich der charismatische Künstler auf Spurensuche seiner Kindheitserinnerungen: seine Zeit als Ministrant, die Wanderungen mit dem Vater und die Sommerferien bei den Großtanten in Slowenien.

       

      Zusammen mit dem Fernsehmoderator Peter Schneeberger begibt sich der österreichische Schauspieler und Künstler Peter Simonischek auf Spurensuche seiner Kindheitserinnerungen. Dabei erinnert sich Peter Simonischek, der in Graz zur Welt kam und seine Kindheit im oststeirischen Markt Hartmannsdorf verbrachte, insbesondere an seine Zeit als Ministrant, an die Wanderungen mit dem Vater und die Sommerferien bei den Großtanten in Slowenien. Die Mittelschulzeit verbrachte Peter Simonischek im Internat in Sankt Paul im Lavanttal, wo er mehrfach im Schülertheater auftrat. Nach der Schule sollte Simonischek - wie der Vater - Zahnarzt werden. Heimlich meldete er sich an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Graz zur Schauspielausbildung an. Heute gehört er zu den Großen des deutschsprachigen Theaterraums.

      Film von Ute Gebhardt

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 23.01.22
      02:25 - 02:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.07.2022