• 21.01.2022
      02:55 Uhr
      Startrampe Musik und Newcomer | BR Fernsehen
       

      Die Geschichte von LUNA ist so aktuell, steht so sehr für unsere Zeit: Alina Striedl, 18 Jahre alt, aus der niederbayerischen Provinz, lädt eine Klavier-Version ihres Songs "Verlierer“ auf der Social Media-Plattform TikTok hoch und innerhalb von ein paar Tagen bekommt dieser kleine Schnipsel Millionen von Reaktionen. Inzwischen ist LUNA Labelkollegin der erfolgreichen Deutschpop-Sängerin LEA und zählt u.a. Fynn Kliemann zu ihren Fans. Wenn das für Host Fridl Achten kein Grund ist, nach Passau zu reisen und LUNA zu einer Live-Session in den Club Zauberberg einzuladen.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.01.22
      02:55 - 03:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 01:45
      Stereo

      Die Geschichte von LUNA ist so aktuell, steht so sehr für unsere Zeit: Alina Striedl, 18 Jahre alt, aus der niederbayerischen Provinz, lädt eine Klavier-Version ihres Songs "Verlierer“ auf der Social Media-Plattform TikTok hoch und innerhalb von ein paar Tagen bekommt dieser kleine Schnipsel Millionen von Reaktionen. Inzwischen ist LUNA Labelkollegin der erfolgreichen Deutschpop-Sängerin LEA und zählt u.a. Fynn Kliemann zu ihren Fans. Wenn das für Host Fridl Achten kein Grund ist, nach Passau zu reisen und LUNA zu einer Live-Session in den Club Zauberberg einzuladen.

       

      Die Geschichte von LUNA ist so aktuell, steht so sehr für unsere Zeit: Alina Striedl, 18 Jahre alt, aus der niederbayerischen Provinz, lädt eine Klavier-Version ihres Songs "Verlierer“ auf der Social Media-Plattform TikTok hoch und innerhalb von ein paar Tagen bekommt dieser kleine Schnipsel Millionen von Reaktionen. Inzwischen ist LUNA Labelkollegin der erfolgreichen Deutschpop-Sängerin LEA und zählt u.a. Fynn Kliemann zu ihren Fans. Wenn das für Host Fridl Achten kein Grund ist, nach Passau zu reisen und LUNA zu einer Live-Session in den Club Zauberberg einzuladen.

      Im Zauberberg haben vor der Corona-Pandemie ca. 250 Kulturveranstaltungen im Jahr stattgefunden – pro Abend standen immer mehrere Bands auf der Bühne. Im Interview erzählt Betreiberin Marlies Resch, dass ihr Team von rund 20 Leuten auf zwei geschrumpft ist. Den Schmerz über diese Entwicklung schlucken Fridl Achten und sie mit einem Glitzer-Schnaps runter, den der Club derzeit als Merchandising-Artikel produzieren lässt, um Geld einzunehmen.

      Auch die Münchner Band Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung bringt sich mit einem Stamperl in Stimmung, um den Titel "Bella Maria“ live zu performen. Der Song skizziert ein herrlich skurriles Urlaubsszenario am Mittelmeer, das in diesen Tagen so unrealistisch erscheint wie eine Reise zum Mond.

      Kultur- und Musikschaffende trifft die Corona-Krise besonders hart – keine Konzerte, keine Liveauftritte, keine Festivals, kaum Einnahmen. Um auf diese existenzbedrohende Situation aufmerksam zu machen und als Bayerischer Rundfunk der heimischen Kultur- und Musikszene eine Bühne zu bieten, schließen sich PULS, BAYERN 3, Bayern 2 und die BR KulturBühne zur Support-Initiative GEMEINSAM LAUTER zusammen. Künstlerinnen und Künstler sowie Bands spielen exklusive Live-Sessions in bayerischen Clubs und heimische DJs tragen die Clubkultur digital in die bayerischen Wohnzimmer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.01.22
      02:55 - 03:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 01:45
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022