• 02.07.2022
      08:40 Uhr
      neuneinhalb - für dich mittendrin Geflüchtet aus der Ukraine - Wie sich Schulkinder bei uns einleben | Das Erste
       

      Uliana (11 Jahre) und ihr Bruder Petro (8 Jahre) kommen aus Winnyzja, einer Stadt mitten in der Ukraine, in der etwa so viele Menschen leben wie in Bochum. Dort hatten sie bis vor etwa vier Monaten ein ruhiges Leben mit ihren Eltern. Petro ging in die dritte Klasse, spielte Gitarre und war begeisterter Kickboxer. Uliana besuchte die fünfte Klasse, ging zum Tanzunterricht und spielte Saxophon. Doch dann kam der Krieg. Gemeinsam mit ihrer Mutter Inna sind die beiden nach Deutschland geflohen – ihr Vater musste in der Ukraine bleiben. Nun wohnen die drei in einer Kleinstadt in der Nähe von Bonn.

      Samstag, 02.07.22
      08:40 - 08:50 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Uliana (11 Jahre) und ihr Bruder Petro (8 Jahre) kommen aus Winnyzja, einer Stadt mitten in der Ukraine, in der etwa so viele Menschen leben wie in Bochum. Dort hatten sie bis vor etwa vier Monaten ein ruhiges Leben mit ihren Eltern. Petro ging in die dritte Klasse, spielte Gitarre und war begeisterter Kickboxer. Uliana besuchte die fünfte Klasse, ging zum Tanzunterricht und spielte Saxophon. Doch dann kam der Krieg. Gemeinsam mit ihrer Mutter Inna sind die beiden nach Deutschland geflohen – ihr Vater musste in der Ukraine bleiben. Nun wohnen die drei in einer Kleinstadt in der Nähe von Bonn.

       

      Uliana (11 Jahre) und ihr Bruder Petro (8 Jahre) kommen aus Winnyzja, einer Stadt mitten in der Ukraine, in der etwa so viele Menschen leben wie in Bochum. Dort hatten sie bis vor etwa vier Monaten ein ruhiges Leben mit ihren Eltern. Petro ging in die dritte Klasse, spielte Gitarre und war begeisterter Kickboxer. Uliana besuchte die fünfte Klasse, ging zum Tanzunterricht und spielte Saxophon. Doch dann kam der Krieg. Gemeinsam mit ihrer Mutter Inna sind die beiden nach Deutschland geflohen – ihr Vater musste in der Ukraine bleiben. Nun wohnen die drei in einer Kleinstadt in der Nähe von Bonn.

      Wie leben die Geschwister sich ein – in diesem für sie fremden Land? Wie hat sich Uliana an ihrem ersten Schultag in der neuen Schule gefühlt? Hat sie schon Freund:innen gefunden? Und was wünscht sich Petro für seine Zukunft? Das und mehr erfährt man in dieser Folge von „neuneinhalb – für dich mittendrin“.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2022