• 04.07.2022
      20:15 Uhr
      Enkel für Anfänger Fernsehfilm Deutschland 2020 | Das Erste
       

      Karin fällt im Ruhestand die Decke auf den Kopf. Ihr Ehemann Harald spart lieber auf einen Treppenlift, als mit Karin endlich auf Überseereisen zu gehen. Um Frische in ihr Leben zu bringen, folgt die topfitte Seniorin dem Beispiel ihrer flippigen Schwägerin Philippa, die junge Eltern ehrenamtlich als Leih-Oma unterstützt.
      Schnell gelingt es ihr, nicht nur das Vertrauen des vernachlässigten Jannik zu gewinnen. Sogar dessen pubertierende Schwester Merle findet die geradlinige Seniorin cool.
      Karins Mann Harald dagegen verbleibt in seinem alten Trott und merkt nicht einmal, dass bei seiner Frau weitere Lebensgeister erwachen.

      Montag, 04.07.22
      20:15 - 21:55 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

      Karin fällt im Ruhestand die Decke auf den Kopf. Ihr Ehemann Harald spart lieber auf einen Treppenlift, als mit Karin endlich auf Überseereisen zu gehen. Um Frische in ihr Leben zu bringen, folgt die topfitte Seniorin dem Beispiel ihrer flippigen Schwägerin Philippa, die junge Eltern ehrenamtlich als Leih-Oma unterstützt.
      Schnell gelingt es ihr, nicht nur das Vertrauen des vernachlässigten Jannik zu gewinnen. Sogar dessen pubertierende Schwester Merle findet die geradlinige Seniorin cool.
      Karins Mann Harald dagegen verbleibt in seinem alten Trott und merkt nicht einmal, dass bei seiner Frau weitere Lebensgeister erwachen.

       

      Karin (Maren Kroymann) fällt im Ruhestand die Decke auf den Kopf. Ihr Ehemann Harald (Günther Maria Halmer) spart lieber auf einen Treppenlift, als mit Karin endlich auf Überseereisen zu gehen. Um Frische in ihr Leben zu bringen, folgt die topfitte Seniorin dem Beispiel ihrer flippigen Schwägerin Philippa (Barbara Sukowa), die junge Eltern ehrenamtlich als Leih-Oma unterstützt. Anders als Philippa, von Beruf Erzieherin und Oma, hat Karin wenig Praxiserfahrung mit Kindern. Schnell gelingt es ihr jedoch, nicht nur das Vertrauen des vernachlässigten Jannik (Julius Weckauf) zu gewinnen. Sogar dessen pubertierende Schwester Merle (Maya Lauterbach) findet die geradlinige Seniorin cool. Auch Karins alter Freund Gerhard (Heiner Lauterbach), den sie zur Großelternagentur mitgeschleppt hat, behauptet sich wesentlich besser als erwartet. Der vereinsamte Ex-Mediziner will dem liebenswerten Patenenkel Viktor (Bruno Grüner) helfen, sich in der Schule und im Leben zu behaupten. Karins Mann Harald dagegen verbleibt in seinem alten Trott und merkt nicht einmal, dass bei seiner Frau weitere Lebensgeister erwachen: Als ihr Kai (Dominic Raacke), der fast gleichaltrige Papa von Jannik, eindeutige Avancen macht, fühlt sie sich nicht mehr nur als „Oma“. Nun erwacht der Wunsch, noch mehr Neues zu wagen.

      Regisseur Wolfgang Groos versammelt für seine Generationenkomödie „Enkel für Anfänger“ ein exzellent besetztes Ensemble: Maren Kroymann, Barbara Sukowa und Heiner Lauterbach laufen zu Hochform als Rentner auf, die als ehrenamtliche Leihgroßeltern der Langeweile des Ruhestands entfliehen. Moderne Patchworkfamilien, nervige Helikoptereltern und eigene Probleme setzen dem engagierten Trio zu. Dass sie längst nicht zum alten Eisen gehören, beweisen die Leih-Omas und der Opa, als es darauf ankommt.

      Am 11. Juli 2022 folgt „Ich war noch niemals in New York“, die knallbunte Verfilmung des Udo-Jürgens-Musicals mit Staraufgebot, als dritter Film zum SommerKino im Ersten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 04.07.22
      20:15 - 21:55 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.10.2022