• 29.06.2022
      18:50 Uhr
      Watzmann ermittelt (10) Löwinnen | Das Erste
       

      Kommissar Beissl ist außer sich. Nicht nur, dass seine Tochter Eva wegen ihrer Facharbeit kurz vorm Durchdrehen ist. Ein Mord, der um 6.30 Uhr morgens direkt vor dem Kommissariat passierte, ist von Niemandem bemerkt worden. Kleinlaut muss Max zugeben, dass er ein kurzes Nickerchen gemacht hat. Seine Kollegin Caro überrascht Max mit ihrer Solidarität. Das Opfer, die Physiotherapeutin Thekla Mahr, hatte am Abend zuvor mit den beiden Überfliegern aus dem Skisprung-Internat Ben Stöger und Rupert Dunz einen Streit als sie ihren Aufstieg in den A-Kader feierten. Die beiden Jungs haben ein Alibi.

      Mittwoch, 29.06.22
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Kommissar Beissl ist außer sich. Nicht nur, dass seine Tochter Eva wegen ihrer Facharbeit kurz vorm Durchdrehen ist. Ein Mord, der um 6.30 Uhr morgens direkt vor dem Kommissariat passierte, ist von Niemandem bemerkt worden. Kleinlaut muss Max zugeben, dass er ein kurzes Nickerchen gemacht hat. Seine Kollegin Caro überrascht Max mit ihrer Solidarität. Das Opfer, die Physiotherapeutin Thekla Mahr, hatte am Abend zuvor mit den beiden Überfliegern aus dem Skisprung-Internat Ben Stöger und Rupert Dunz einen Streit als sie ihren Aufstieg in den A-Kader feierten. Die beiden Jungs haben ein Alibi.

       

      Stab und Besetzung

      Benedikt Beissl Andreas Giebel
      Jerry Paulsen Peter Marton
      Johanna Beissl Ines Lutz
      Elisabeth Beissl Barbara Weinzierl
      Maria Beissl Kathrin von Steinburg
      Eva Beissl Leonie Brill
      Max Ruffer Nepo Fitz
      Sonja Bitterling Genoveva Mayer
      Caro Reiser Sarah Thonig
      Thekla Mahr Rena Glück
      Ben Stöger Johannes Meister
      Rupert Dunz Leon Seidel
      Tobias Koller Jochen Paletschek
      Paula Dunz Maria Magdalena Rabl
      Katrin Stöger Katharina Abt
      Roman Prokop Yasmani Stambader
      Regie John Delbridge
      Buch Herbert Kugler

      Kommissar Beissl ist außer sich. Nicht nur, dass seine Tochter Eva wegen ihrer Facharbeit kurz vorm Durchdrehen ist. Ein Mord, der um 6.30 Uhr morgens direkt vor dem Kommissariat passierte, ist von Niemandem bemerkt worden. Kleinlaut muss Max zugeben, dass er ein kurzes Nickerchen gemacht hat. Seine Kollegin Caro überrascht Max mit ihrer Solidarität. Das Opfer, die Physiotherapeutin Thekla Mahr, hatte am Abend zuvor mit den beiden Überfliegern aus dem Skisprung-Internat Ben Stöger und Rupert Dunz einen Streit als sie ihren Aufstieg in den A-Kader feierten. Die beiden Jungs haben ein Alibi.

      Das gilt aber nicht für ihren Trainer Tobias Koller. Jerry beißt sich zunächst am Widerstand der Mütter der Springer die Zähne aus, denn Paula Dunz und Katrin Stöger tun alles, um die Ermittlungen gegen ihre Söhne zu torpedieren. Trotzdem bringen Beissl und Jerry Licht ins Dunkel der Halbwahrheiten. Wenige Tage vor dem Mord waren die beiden Athleten mit dem Mordopfer nachts im Auto unterwegs - und fuhren dabei einen Fußgänger an. Statt sich um den Schwerverletzten zu kümmern, begingen sie Fahrerflucht. Doch die Ermordete packte das schlechte Gewissen - wurde ihr das zum Verhängnis? Wer wurde zum Mörder, um einen Skandal zu verhindern? Was hat der gefährliche Häftling Roman Prokop mit der Sache zu tun? Zum High Noon treffen die Kommissare jemanden, den sie gar nicht erwartet haben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.06.22
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022